12.01.2022

Technische Assisenz (m/w/d)

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), Frankfurt am Main

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Laborteams an unserem Standort in Gelnhausen eine/n

Technische Assistentin/Technischen Assistenten (m/w/d)

für Molekularbiologie/DNA-Analytik

(Vollzeit)

Am Zentrum für Wildtiergenetik an unserem Standort Gelnhausen werden genetische Untersuchungen im Rahmen des Monitorings von Wildtierbeständen durchgeführt. Insbesondere bedrohte und sich wieder ausbreitende Säugetiere, wie Wolf, Luchs und Wildkatze stehen dabei im Vordergrund. Das Erstellen genetischer Profile, v.a. auf Basis von Umweltproben, erlaubt die Rekonstruktion von Besiedlungsmustern und Abschätzungen von Bestandsgrößen.

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Durchführung molekularbiologischer Laborarbeiten, wie DNA-Extraktion, PCR, DNA-Sequenzierung und SNP-Arrays
  • Bearbeitung besonders kontaminationsempfindlicher Umweltproben, wie Haare, Kot und Speichelspuren von Wildtieren
  • Dokumentation der Laborprozesse und Experimente in elektronischen Labordatenbank-Systemen
  • Unterstützung bei der allgemeinen Laborinstandhaltung und der Pflege von Probenarchiven
  • Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Labormethoden und Unterstützung von aktuellen Forschungsprojekten

Sie überzeugen uns mit

  • einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Biologisch-Technische/r Assistent/in oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • praktischer Erfahrung in der Durchführung molekularbiologischer Methoden
  • einer sorgfältigen, strukturierten und gewissenhaften Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit im Team
  • einem hohen Maß an Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Ihrem sicheren Umgang mit MS-Office
  • guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift
  • Interesse an Themen in den Bereichen Wildtierkunde und Artenschutz

Wir bieten Ihnen

  • eine spannende und abwechslungsreiche Arbeit im Bereich Wildtierforschung und Artenschutz
  • flexible Arbeitszeiten – mobiles Arbeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in die Senckenberg-Museen und zahlreiche städtische Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – tariflicher Urlaubsanspruch – betriebliche Altersvorsorge

Ort: Gelnhausen

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Stunden/Woche)

Vertragsart: zunächst befristet für zwei Jahre mit anschließender Option auf Entfristung

Vergütung: voraussichtlich nach Entgeltgruppe 6-7 TV-H

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidat/innen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als einezusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #04-21007 bis zum 11.2.2022 an recruiting(at)senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberganlage 25

60325 Frankfurt a.M.

www.senckenberg.de