04.06.2021

Referent/in für den Administrativen Stiftungsvorstand (m/w/d)

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen (www.dife.de).

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre

1 Referent*in für den Administrativen Stiftungsvorstand (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Administrativen Stiftungsvorstandes bei den laufenden Geschäften der Verwaltung und der Infrastruktur (u. a. Programmbudgetplanung, Finanzcontrolling, Betriebs- und Gebäudemanagement)
  • Mitwirkung bei der Infrastruktur- und Investitionsplanung und -management
  • Administratives Berichtswesen (u.a. Zuarbeiten zum Jahresbericht, Kuratorium)
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen und Erstellung von Präsentationen
  • Aktualisierung interner Richtlinien
  • Erstellen und Überwachen von Kooperationsverträgen mit Universitäten, Forschungseinrichtungen, Industriepartnern etc.
  • Unterstützung des externen Datenschutzbeauftragten und Koordination der Datenschutzbelange
  • Betreuung des Risikomanagements (u.a. Fortschreibung des Risikoberichts)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) vorzugsweise der Verwaltungs-, Rechts-, Wirtschafts- oder Naturwissenschaften; Promotion erwünscht
  • Ausgewiesene Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten und selbständige Arbeitsweise
  • Fachkenntnisse der einschlägigen Verwaltungs- und Datenschutzvorschriften erwünscht bzw. die Bereitschaft, sich in diese Themenbereiche einzuarbeiten
  • Organisationstalent, Diskretion sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Einsatzfreude, Teamfähigkeit
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Versierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen

Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und interessante Aufgaben und aktive Mitgestaltung strategischer und operativer Prozesse in einem wissenschaftlichen Institut
  • Eigenverantwortliches Handeln und selbständiges Arbeiten in einer kooperativen Arbeitsumgebung
  • Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 (TV-L)
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung der Mobilität durch VBB-Firmenticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stelle wird in einem laufenden Verfahren besetzt, sobald ein*e passende*r Kandidat*in identifiziert wird.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2021_A09_L in einem PDF-Dokument

per E-Mail an jobs(at)dife.de

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Dr. Birgit Schröder-Smeibidl
Administrativer Vorstand des DIfE
Tel.: +49 33 200 88 - 2221

E-Mail: admin.vorstand(at)dife.de 

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs(at)dife.de).