23.06.2022

Referent/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für Werkstofforientierte Technologien — IWT, Bremen

Werden Sie Teil unseres Teams als

Referentin/Referent (m/w/d)

im Bereich Personalentwicklung/Personalmanagement

in Teilzeit (24 h/Woche), befristet für zwei Jahre zum 1.9.2022.

Das Leibniz-IWT steht für Forschung im Bereich neuer Werkstoffe, neuer Prozesse und optimierter Bauteile. Dabei arbeiten wir disziplinübergreifend, international und praxisnah. Unsere wissenschaftlichen Fragestellungen reichen von der Materialerstellung, wie der Pulverherstellung für die additive Fertigung, bis hin zur Analyse der final bearbeiteten Bauteile, zum Beispiel von hoch präzisen Zahnrädern. So gestalten wir die Anforderungen von morgen.

Wofür wir Ihre Expertise benötigen:

  • Beratung von Beschäftigten und Führungskräften
  • Planung, Organisation und Evaluation individueller Weiterbildungsmaßnahmen
  • Begleitung eines zu etablierenden Wissensmanagement
  • Schnittstellenmanagement (Direktorium, Interessenvertretungen , Führungskräfte, Organisations­entwicklung)
  • Recruiting/Onboarding

Was Sie auszeichnet:

  • erfolgreich abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Bachelorstudium, z. B. Pädagogik, Psychologie oder vergleichbare Kenntnisse
  • Fachkenntnisse im Bereich Personalentwicklung und Wissensmanagement
  • Erfahrung im Bereich MINT
  • gute Englischkenntnisse (B2)
  • beraterische und interkulturelle Kompetenzen

Was Sie von uns erwarten können:

  • Vergütung nach Tarifvertrag (TV-L), Entgeltgruppe 11 (ab monatlich 2.175 EUR in Teilzeit), Jahressonderzahlung
  • Unterstützung in der persönlichen Weiterentwicklung
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeitmodelle, z.B. Teilzeitmöglichkeit, Gleitzeit, mobiles Arbeiten
  • Unterstützung sportlicher Aktivitäten
  • interdisziplinäres und internationales Umfeld

Das Leibniz-IWT ist ein für seine Familienfreundlichkeit zertifiziertes Forschungsinstitut und verfolgt die Gleichstellung aller Personengruppen aktiv. Wir fördern die berufliche Entwicklung von Frauen im Institut und ermutigen Sie nachdrücklich, sich zu bewerben. Informationen zu unserer Schwerbehindertenvertretung und Inklusionsbeauftragten finden Sie auf unserer Homepage.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis zum 24.7.2022 per E-Mail unter Angabe der Kennziffer zS 22-4 an bewerbung(at)iwt-bremen.de.

Kontaktperson ist Anja Kuhlmann, Gruppenleitung Personal, Tel: +49 421 218 51412, kuhlmann(at)iwt-bremen.de.

www.iwt-bremen.de