26.04.2021

Referentin/Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE), Bonn

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Das Institut verbindet Wissenschaft, Politik und Praxis, unterstützt sie durch die Bereitstellung von Daten und Informationen und führt eigene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durch.

Für die Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum 1.6.2021 eine/n

Referentin/Referenten für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

(0,5 Stelle TV-L Entgeltgruppe 13)

Die Kommunikation ist sowohl nach außen als auch nach innen gerichtet; sie umfasst den Auftritt des DIE im Internet und in Social-Media-Kanälen, bei Veranstaltungen, in Kommunikationsmitteln und in Publikationsorganen, sie ist außerdem zuständig für alle Fragen der Corporate Identity.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Weiterentwicklung der DIE-Website und konzeptionelle Begleitung eines Relaunches, auch im Zusammenspiel mit den institutseigenen Infrastrukturen und Datenbanken und deren öffentlich wirksame Präsentation
  • Betreuung, Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung der Social-Media-Aktivitäten
  • Redaktion und technische Umsetzung von Online-Newslettern
  • Wahrung und Weiterentwicklung des Corporate Design für die DIE-Homepage
  • Konzeption, Planung und mediale Begleitung von Veranstaltungen

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium sowie Berufserfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, bevorzugt im Non-Profit-Bereich.

Besonderen Wert legen wir auf

  • ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten
  • eine hohe Internet- und Medienaffinität, ausgeprägtes IT-Verständnis, Sicherheit beim Texten und Aufbereiten von Online-Inhalten und Erfahrung mit Content-Management-Systemen
  • überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • eine zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise auch bei hohem Arbeitsvolumen sowie Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Kenntnisse im Umgang mit Grafikprogrammen (beispielsweise InDesign) und dem damit verbundenen Blick für Grafik und Foto
  • fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil

Die Stelle ist bis zum 10.6.2022 befristet. Sie ist direkt dem Vorstand zugeordnet.

Bewerbungen sind in elektronischer Form bis zum 17.5.2021 zu richten an Deutsches Institut für Erwachsenenbildung e.V. (DIE) – Personalabteilung – Heinemannstr. 12-14, 53175 Bonn, personalabteilung(at)die-bonn.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Beate Beyer-Paulick (Tel. 0228 3294-208) zur Verfügung.

Informationen zum DIE erhalten Sie unter www.die-bonn.de.