23.06.2022

Research Data Engineer (DevOps/MLOps) (m/w/d)

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS), Mannheim

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum 1.9.2022 für den Standort Köln in der Abteilung Knowledge Technologies for the Social Sciences, Team Big Data Analytics, eine/n

Research Data Engineer (DevOps/MLOps) (m/w/d)

(Entgeltgruppe 13 TV-L, Arbeitszeit 100%, zwei Jahre befristet mit Option auf Entfristung)

Die Abteilung Knowledge Technologies for the Social Sciences (KTS) entwickelt innovative Web-Portale und Plattformen für die Suche und Nutzung von Forschungsdaten. KTS Innovationen basieren auf einem State-of-the-Art Software Stack und forschungsbasierten Technologien an der Schnittstelle von Natural Language Processing, Wissensgraphen, Information Retrieval und Mensch-Maschine-Interaktion.

GESIS richtet sich strategisch neu aus, um "digitale Verhaltensdaten" als Hauptdatenquelle für die Sozialwissenschaften zu etablieren. Langfristiges Ziel ist es, neue Infrastrukturen für die Sammlung, Verarbeitung, Analyse und Archivierung von Daten zu schaffen.

In diesem Zusammenhang bieten wir spannende Möglichkeiten, innovative Infrastrukturen für das Mining und das Verständnis heterogener Webdaten unter Verwendung von Spitzenforschung in Bereichen wie NLP oder maschinelles Lernen zu schaffen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwurf und Entwicklung einer Infrastruktur für die Sammlung und Analyse von Verhaltensdaten (z.B. Web Mining, Geodaten und/oder Sensordaten von mobilen Geräten)
  • Entwicklung skalierbarer und wiederverwendbarer Datenanalyse-Pipelines, die sich mit der Verarbeitung von Daten durch automatisierte und halbautomatisierte Methoden für Datenintegration oder -analyse befassen
  • Zusammenarbeit mit dem Projektteam aus Wissenschaftler/innen und Softwareentwickler/innen bei GESIS
  • Unterstützung der Forschung in Bereichen wie der NLP, dem maschinellen Lernen und der menschlichen Informationsinteraktion

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (Diplom, Master o.ä.) in Informatik und Data Science
  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit Python oder Java
  • Erfahrung in DevOps/MLOps und virtualisierten Umgebungen wie Docker oder Kubernetes
  • wünschenswert ist ein Verständnis für Big Data-Frameworks (Hadoop, Spark, ElasticSearch usw.)
  • wünschenswert sind Kenntnisse in maschinellem Lernen oder DevOps im ML-Kontext

Wir bieten:

  • flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit zu mobilem Arbeiten innerhalb von Deutschland
  • sehr gute Bedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.a. durch Zuschüsse zur Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern
  • ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement und die vergünstigte Teilnahme am Sportprogramm der Uni
  • großzügige Förderung Ihrer Altersvorsorge in Form einer Direktversicherung
  • Förderung Ihrer Kompetenzen durch Weiterbildungsmaßnahmen

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an Kontaktperson Hajira Jabeen E-Mail.  Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Anna Klein per E-Mail zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 24.07.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Kennziffer lautet KTS-27.

www.gesis.org