07.07.2022

Restaurator/in (m/w/d)

Germanisches Nationalmuseum (GNM), Nürnberg

Forschung und Vermittlung von Kulturgeschichte sind unser Auftrag. Wir am Germanischen Nationalmuseum bieten unseren Besucher*innen eindrucksvolle Einblicke in die faszinierende Welt der Kunst- und Kulturgeschichte und unseren mehr als 200 Mitarbeiter*innen sichere Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Restaurator/in (m/w/d)

für Möbel

unbefristet, Vollzeit, Entgeltgruppe 9b/10 TV-L (entsprechend den persönlichen Voraussetzungen)

und bieten einen anspruchsvollen Arbeitsplatz in den modernen Werkstätten unseres Instituts für Kunsttechnik und Konservierung, in dem interdisziplinäre Arbeit eine lange Tradition hat.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • konservatorische Betreuung insbesondere von gefassten und ungefassten Möbeln
  • Planung und Durchführung von Konservierungs- bzw. Restaurierungsmaßnahmen
  • Mitarbeit bei der Sammlungs- und Depotarbeit, bei Sonderausstellungen und im Leihverkehr
  • Betreuung der Stickstoffbegasungsanlage
  • Beiträge zur wissenschaftlichen Museumsarbeit und fachbezogene Führungen
  • Betreuung von Praktikant/innen und Studierenden

Als Voraussetzungen erwarten wir:

  • abgeschlossenes Studium der Konservierung/Restaurierung mit Schwerpunkt im Fachgebiet Möbelrestaurierung
  • fundierte Kenntnisse und nachweisbare Erfahrungen in der präventiven Bestandserhaltung sowie in der Konservierung und Restaurierung von gefassten und ungefassten Möbeln
  • Engagement und die Bereitschaft, sich mit eigenständiger strukturierter Arbeitsweise in ein Team einzubringen und auch fachbereichs- wie institutsübergreifende Aufgaben zu übernehmen
  • Erfahrungen in den vielfältigen Aufgaben der Restaurierung an einem Museum sind von Vorteil, Computerkenntnisse (Vertrautheit mit MS-Office-Programmen und digitaler Bildbearbeitung) werden vorausgesetzt

Wir bieten:

  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundlichkeit durch flexible Arbeitszeiten
  • ein vergünstigtes Ticket für den ÖPNV

Wir vom Germanischen Nationalmuseum begrüßen Vielfalt und freuen uns daher über Bewerbungen von qualifizierten Menschen unabhängig von ihrer ethnischen, kulturellen und sozialen Herkunft sowie von Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich vorstellen können, diese Position zu übernehmen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens zum 19.08.2022 an Bewerbungen(at)gnm.de oder Germanisches Nationalmuseum, Personalreferat, Kennziffer 30600-2, Kornmarkt 1, 90402 Nürnberg.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Oliver Mack M.A. (0911 1331 279) gerne zur Verfügung.

LEIBNIZ-FORSCHUNGSMUSEUM FÜR KULTURGESCHICHTE

www.gnm.de