03.05.2022

Sammlungspflege (w/m/d)

Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (MfN), Berlin

Unsere Mission: Wir erforschen das Leben und die Erde im Dialog mit den Menschen.

Das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) ist ein exzellentes und integriertes Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft mit internationaler Ausstrahlung und global vernetzter Forschungsinfrastruktur. Es ist auf drei eng miteinander verzahnten Feldern tätig: der sammlungsgestützten Forschung, der Sammlungsentwicklung und -erschließung und der forschungsbasierten Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit. In den kommenden zehn Jahren wird das Museum für Naturkunde Berlin (MfN) gemeinsam mit der Humboldt-Universität zu Berlin einen Wissenschaftscampus für Natur und Gesellschaft in der Mitte des Wissenschaftsstandortes Berlin entwickeln. Es werden neue Labore und Arbeitsplätze für Spitzenforschung geschaffen. Gleichzeitig wird eine der weltweit umfassendsten naturhistorischen Sammlungen mit über 30 Millionen Objekten in modernen Sammlungsgebäuden untergebracht und dabei komplett digitalisiert. Die Umsetzung des Zukunftsplanes, gefördert mit insgesamt 660 Millionen Euro vom Bund und Land Berlin, gelingt nur mit starken interdisziplinären nationalen und internationalen Partnern.

Werden Sie Teil unseres Teams:

Sammlungspflege (w/m/d)

Arbeitszeit: Vollzeit (derzeit 39 Stunden und 24 Minuten pro Woche)

Befristung: zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 24 Monate

Entgeltgruppe: E 5 TV-L

Kennziffer:58/2022

Projektbeschreibung:

Im Rahmen des Zukunftsplans des Museums für Naturkunde erfolgt eine umfassende Grunderschließung der Sammlungsbestände. Im Zuge dieser werden in Vorbereitung von Sammlungsumzügen und einer Sammlungsneuaufstellung die vorhandenen Bestände soweit notwendig neu geordnet, grundgereinigt und digital erfasst. Die Stelle ist im Bereich der paläontologischen Sammlung angesiedelt und soll das vorhandene Personalsammlungsübergreifend bei der entsprechenden Aufarbeitung ausgewählter Sammlungsteile im Bereich der fossilen Vertebraten, Invertebraten, Paläobotanik und Mikropaläontologie unterstützen.   

Aufgabengebiet:

  • Durchführung von Ordnungs-, Reinigungs- und Dokumentationsarbeiten in wissenschaftlichen Sammlungen
  • Durchführung von Digitalisierungsarbeiten in wissenschaftlichen Sammlungen
  • Realisierung von paläontologischen Konservierungsaufgaben und Mitarbeit an MfN Projekten zur präventiven Konservierung, der Qualitätssicherung und Planung von Umzügen und Sammlungsunterbringungen
  • Einweisung, Anleitung, Begleitung und Koordination von Praktikanten und Hilfskräften
  • Mitarbeit bei der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit des Museums

Anforderungen:

  • durch Berufspraxis in der Museums- und Sammlungsarbeit erworbene gründliche Fachkenntnisse (einschließlich der konservatorischen Standards)
  • grundlegende Kenntnisse der Paläontologie, Geologie oder Biologie
  • Erfahrung im Umgang mit wissenschaftlich und historisch wertvollem Material, Archivgütern und wissenschaftlichen Dokumenten
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit optischen Geräten und bildbearbeitender Software sowie Datenbanken
  • gute EDV Kenntnisse (insbesondere MS-Office)
  • Kenntnisse im Projektmanagement und -koordination
  • grundlegende Englisch-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Arbeit in der paläontologischen Sammlung im Museum und im Depot Berlin-Moabit
  • Bereitschaft zum Umgang mit großen, staubigen und schweren Fossilien

Hinweise:

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 3.6.2022 bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal.

Für Auskünfte zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an recruiting(at)mfn.berlin.

Weitere Informationen

Datenschutz:

Mit dem Versenden Ihrer Bewerbung stellen Sie uns Ihre Informationen zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung, durch das Museum für Naturkunde zur Verfügung. Ihre Daten werden dabei jederzeit streng vertraulich behandelt. Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen werden diese in unserer Datenbank erfasst. Ihre Daten werden auf unserem Server gespeichert. Dabei beachten wir die Vorschriften der Datenschutzgesetze.

Informationen über den Umgang mit Bewerberdaten am MfN  und Datenschutzerklärung für die Website des MfN

Familienpolitik:

Das Naturkundemuseum Berlin hat sich die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zum Ziel gesetzt und wurde hierfür mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie der audit berufundfamilie gGmbH - eine Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung - ausgezeichnet.

Weiterführende Informationen finden Sie unter https://www.naturkundemuseum.berlin/de/jobs-und-karriere/arbeiten-am-museum-fuer-naturkunde/audit-berufundfamilie.

www.mfn.berlin