17.01.2023

Spezialist/in für Datenerhebung und Datenmanagement (m/w/d)

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS), Mannheim

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim im Team National Election Studies für die German Longitudinal Election Study (GLES) eine*n

Spezialist*in für Datenerhebung und Datenmanagement

 (Entgeltgruppe 11 TV-L, 100%, unbefristet)

Die Beobachtung aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen ist eine Kernaufgabe der Sozialwissenschaften. Die Abteilung Data and Research on Society unterstützt die Sozialforschung bei dieser Aufgabe, indem sie umfassende Daten und Tools zur Beschreibung und Analyse des sozialen Wandels bereitstellt. Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich in einem hochmotivierten Umfeld fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Die Stelle ist in der GLES, der deutschen Wahlstudie, angesiedelt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung und Programmierung von Online-Umfragen sowie Aufbereitung und Management der erhobenen Daten und Dokumentation der Erhebung
  • Organisation des Kontakts mit den Befragungsteilnehmer*innen sowie Pflege und Weiterentwicklung der Kontaktdatenbank
  • Mitarbeit bei der Anlage und Pflege der GLES-Fragedatenbank
  • Mitwirkung beim Wissens- und Prozessmanagement sowie der Automatisierung von Arbeitsprozessen
  • Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Pflege der Website und Social Media

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in den Sozialwissenschaften (z.B. Politikwissenschaft, Psychologie, Soziologie, Survey Methodology) sowie Kenntnisse der Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Kenntnisse mind. einer Statistiksoftware (Stata, R) sowie die Bereitschaft weitere Programmier- und Skriptsprachen (bspw. Markdown, LaTex, HTML, Python) zu erlernen oder zu vertiefen
  • Erfahrungen in der Erstellung von Online-Umfragen (z.B. Unipark, LimeSurvey, Qualtrics) sowie in der Erhebung von sozialwissenschaftlichen Daten sind von Vorteil
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau (C2) sowie Englisch fließend in Wort und Schrift (mind. B1)
  • Ausgeprägte Team-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie selbständige und proaktive Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Erwerb praktischer Erfahrungen in der Datenerhebung und dem Forschungsdatenmanagement innerhalb der German Longitudinal Election Study (GLES), einem renommierten nationalen Umfrageprogramm
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von bis zu 60% mobilem Arbeiten innerhalb von Deutschland
  • Sehr gute Bedingungen für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie u.a. durch Zuschüsse zur Betreuung von nicht schulpflichtigen Kindern
  • Ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement und die vergünstigte Teilnahme am Sportprogramm der Universität Mannheim
  • Großzügige Förderung Ihrer Altersvorsorge in Form einer Direktversicherung
  • Förderung Ihrer Kompetenzen durch Weiterbildungsmaßnahmen
  • Ein Arbeitsumfeld in freundlicher und kollegialer Atmosphäre sowie eine hervorragende Zusammenarbeit in einem motivierten Team

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte per E-Mail an Dr. Manuela Blumenberg. Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Michaela Schwarzhaupt per E-Mail zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 07. Februar 2023 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Kennziffer lautet: DRS-19.