05.08.2019

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie (BIPS), Bremen

Im Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS GmbH, ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt in der Bibliothek folgende Stelle zu besetzen:    

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Vergütung: Stundensatz von € 11,13 brutto

Befristung: bis September 2020 (Verlängerung ist möglich)

Arbeitszeit: 9,20 Stunden pro Woche

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der wissenschaftlichen Beschäftigten bei der Literaturbeschaffung
  • Pflege der verschiedenen Bibliotheksdatenbanken
  • Pflege des Bibliotheksbestandes unter Anleitung der Bibliothekarin

Ihr Know-how:

  • schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft Neues zu lernen
  • gute Kenntnisse von PC-Standardanwendungen (Microsoft Office)
  • Flexibilität, Eigenständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Genauigkeit
  • Kenntnisse im Umgang mit dem elektronischen und physischen Bestand der Staats- und   Universitätsbibliothek Bremen
  • Erfahrungen in der Literaturrecherche in verschiedenen Fachdatenbanken
  • sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse
  • vorherige Arbeitserfahrung in einer Bibliothek sind vorteilhaft

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Lara Christianson (E-Mail: christianson(at)leibniz-bips.de,Telefon: 0421/218-56774).

Bewerbungen von Schwerbehinderten wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.

Seit Oktober 2014 trägt das BIPS das Zertifikat audit berufundfamilie. Mit verschiedenen Maßnahmen fördert das BIPS die Vereinbarkeit von Beruf und individueller Lebensführung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer A 19/27 bis zum 31. August 2019 an:

Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie – BIPS GmbH

Personalverwaltung

Achterstraße 30

28359 Bremen

bzw. per E-Mail im pdf-Format an: bewerbung(at)leibniz-bips.de

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können; sie werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.leibniz-bips.de.