21.07.2020

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH (WZB) sucht für den Schwerpunkt Wandel politischer Systeme, Abteilung Demokratie und Demokratisierung (Kommissarischer Direktor: Prof. Dr. Bernhard Weßels), eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

zum nächstmöglichen Termin bis zum 31. März 2022 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 15 Wochenstunden.

Aufgaben: Erweiterung der Datenbestände und Datenbanken der Abteilung; Unterstützung der Abteilungsmitglieder bei der computergestützten Aufbereitung von Aggregatdaten; Literatur- und Materialrecherche.

Voraussetzungen:

  • Studium der Sozialwissenschaften oder benachbarter Fachbereiche mit gleichwertiger Qualifikation im Hinblick auf die genannten Aufgaben
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Kenntnisse in der Datenaufbereitung und -analyse (Stata oder R)
  • Kenntnisse der Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Interesse an Fragen der vergleichenden Demokratie- und/oder Wahl- und/oder
    Parteienforschung

Vergütung:

  • nach TV Stud III

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Das WZB fordert Frauen und Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungen werden per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien, ohne Foto, bitte in einer PDF-Datei) bis zum 15.8.2020 erbeten an:

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH

Prof. Dr. Bernhard Weßels

Reichpietschufer 50

10785 Berlin

bernhard.wessels(at)wzb.eu

www.wzb.eu