28.09.2020

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN), Dummerstorf

Das Leibniz-Institut für Nutztierbiologie (FBN) mit Sitz in Dummerstorf bei Rostock ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Aufgabe des Institutes mit ca. 300 Mitarbeitern/innen ist die Grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung auf dem Gebiet der Biologie landwirtschaftlicher Nutztiere.

Das Institut für Fortpflanzungsbiologie bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Mitarbeit an drei Forschungsprojekten an.

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

(mit der zusätzlichen Möglichkeit zur Datenerhebung für eine medizinische/zahnmedizinische Doktorarbeit)

Ausschreibungsnummer: 2020-16

Aufgabengebiet:

Innerhalb eines Frei- bzw. Forschungssemesters können Studierende der Zahn- oder Humanmedizin an Forschungsprojekten in der Abteilung Glykobiologie arbeiten.

Die Projekte befassen sich mit dem Einfluss von komplex aufgebauten Zuckerstrukturen auf verschiedenste Mechanismen des Immunsystems. Im Fokus stehen dabei die Inhibition der Ausbildung von Neutrophil extracellular traps (NETs) sowie die Inaktivierung der enthaltenen toxischen Komponenten, da NETs mit zahlreichen Krankheiten in Verbindung gebracht werden. Des Weiteren sind Projekte im Bereich der Blutgerinnung, der antimikrobiellen Wirkstoffforschung und Diagnostik geplant. Dafür sollen diverse biochemische und analytische Methoden sowie zellbiologische Modelle angewandt werden.

Anforderungen:

Sie sollten zu Studierenden der Zahn- oder Humanmedizin (nach Physikum) gehören. Vorteilhaft sind gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Darüber hinaus erwarten wir Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit.

Wir bieten:

  • eine gute Ausbildung sowie vielfältige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem leistungsorientierten und familienbewussten Umfeld
  • moderne Arbeitsausstattung und Einbindung in internationale Forschung
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien der TdL über die Arbeitsbedingungen der wissenschaftlichen und studentischen Hilfskräfte vom 23.6.2008 in der jeweils aktuell gültigen Fassung.

Es besteht die Möglichkeit neben der vergüteten Tätigkeit als studentische Hilfskraft Daten für eine medizinische/zahnmedizinische Doktorarbeit zu erheben.

Nähere Auskünfte erteilt Herr Dr. Galuska (galuska.sebastian(at)fbn-dummerstorf.de; Tel. 038208-68769).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen. Diese können Sie senden an:

Leibniz-Institut für Nutztierbiologie                 

Verwaltung (St.-Nr. 2020-16)                                  

Wilhelm-Stahl-Allee 2                                                         

18196 Dummerstorf                             

oder per Mail an personal(at)fbn-dummerstorf.de.

Betreff: Verwaltung (St.-Nr. 2020-16)

Weitere Informationen über das Forschungsinstitut finden Sie im Internet unter www.fbn-dummerstorf.de.