10.06.2022

Studentische Hilfskraft Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB), Potsdam

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) ist Pionier und Treiber der Bioökonomieforschung. Wir schaffen wissenschaftliche Grundlagen für die Transformation von Agrar-, Lebensmittel-, Industrie- und Energiesystemen in eine umfassende biobasierte Kreislaufwirtschaft. Wir entwickeln und integrieren Technik, Verfahren und Managementstrategien im Sinne konvergierender Technologien, um hochdiverse bioökonomische Produktionssysteme intelligent zu vernetzen und wissensbasiert, adaptiv und weitgehend automatisiert zu steuern. Wir forschen im Dialog mit der Gesellschaft – erkenntnismotiviert und anwendungsinspiriert.

Für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet

  • Vorbereitung und Durchführung von Aktivitäten der Öffentlichkeitsarbeit
  • Verfassen von Texten und Bildbearbeitung
  • Social Media-Posts (Twitter, LinkedIn)
  • redaktionelle Bearbeitung Webseite www.atb-potsdam.de
  • Unterstützung bei Veranstaltungen mit internationaler Beteiligung (digital und in Präsenz)
  • Projektadministration und -koordination sowie allgemeine Kommunikationsaufgaben

Ihr Qualifikationsprofil

  • Studium der Medienwissenschaften, Kommunikationsmanagement, -wissenschaften, Wirtschaftskommunikation, Kommunikationsdesign, Publizistik, oder vergleichbar
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit MS Office, Photoshop, InDesign
  • Spaß am selbstständigen Arbeiten
  • Kommunikationsfreude und Teamfähigkeit

Wünschenswert:

  • Erfahrung mit CMS-Systemen (Typo3 o.ä.)
  • erste praktische Erfahrungen im Bereich Medien-/Öffentlichkeitsarbeit
  • Affinität zu wissenschaftlich-technischen Themen

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen wissenschaftlichen Umfeld
  • die Möglichkeit, eigene Kompetenzen und Ideen einzubringen
  • Zusammenarbeit in einem freundlichen und engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern

Die Arbeitszeit umfasst 40 Stunden im Monat. Die Stelle ist auf ein Jahr befristet zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt mit derzeit 10,63 € pro Stunde bzw. mit 12,37 € pro Stunde bei Studierenden mit Bachelor-Abschluss.

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Dino Trescher (presse(at)atb-potsdam.de).

Wenn Sie sich mit Ihrer Fachkompetenz in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 7.7.2022 online über unser Bewerbungsformular zur Stellenausschreibung, Kennzahl 2022-VR-3, unter https://www.atb-potsdam.de/de/karriere/offene-stellen. Nach Bewerbungsschluss eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von sechs Monaten aufbewahrt werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung, Speicherung und Schutz Ihrer Daten finden Sie unter https://www.atb-potsdam.de/de/special/datenschutzerklaerung-fuer-den-bewerbungsprozess.

www.atb-potsdam.de