20.10.2022

Studienassistent/innen / MFA (m/w/d)

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zunächst befristet für 2 Jahre

Studienassistent*innen / MFA (m/w/d)

(Teilzeitbeschäftigung möglich)

Ihre Aufgaben:

Erhebung von Messdaten, Durchführung von Funktionstests und Gewinnung biologischer Proben von Studienteilnehmenden im Rahmen epidemiologischer und experimenteller Forschungsprojekte:

  • Durchführung von körperlichen und funktionellen Untersuchungen (u.a. oGTT, Clamp Anthropometrie, Blutdruckmessung, körperliche Fitness, Handkraft, Ultraschall, EKG, kognitive Fähigkeiten, Lungenfunktionstest) nach Standard Operating Procedures (SOPs) 
  • Durchführung von Blutabnahmen und Anwendung anderer Methoden zur Bioprobengewinnung
  • (elektronische) Dokumentation der Untersuchungsdurchführung sowie der Messergebnisse
  • Einhalten von Qualitätsstandards sowie Teilnahme an Qualitätskontrollen
  • Betreuung und Versorgung von Probanden
  • Verarbeitung von Probandenunterlagen (z.B. Fragebogen, Protokolle in Software eingeben)
  • ggfs. Unterstützung bei der Probandenrekrutierung sowie bei der Koordination des Untersuchungsablaufs

Der Einsatz erfolgt in Nuthetal oder Berlin.   

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als medizinische*r Fachangestellte*r oder vergleichbare medizinische Grundausbildung
  • berufliche Erfahrungen in klinischen oder epidemiologischen Projekten und im Umgang mit Studienteilnehmern sind wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich
  • sicherer Umgang mit PC-, softwaregestützten Programmen und medizinischen Messgeräten
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte soziale Kompetenz
  • flexible Einsatzbereitschaft bei der Übernahme von Probandenterminen am späten Nachmittag (1 Tag pro Woche) und/oder am Wochenende (1 Samstag in 6 Wochen)
  • Weiterbildungsbereitschaft

Wir erwarten Einsatzbereitschaft, sehr gute Leistungen, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten sowie Spaß am Einarbeiten in verschiedenste Untersuchungsmethoden.

Wir bieten:

  • eine interessante Tätigkeit in einer spannenden Forschungsumgebung in einem motivierten Team
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Individuelle Einarbeitungszeit entsprechend persönlicher Vorkenntnisse
  • bei Vorliegen aller Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L
  • gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV bzw. PKW (einschließlich kostenlosem Parkplatz)
  • Unterstützung der Mobilität durch VBB-Firmenticket

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Die Stellen werden in einem laufenden Verfahren besetzt, sobald ein*e passende*r Kandidat*in identifiziert wurde.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Abschlusszeugnisse) unter Angabe der Kennziffer 2022_T08_L in einem PDF-Dokument per E-Mail an jobs(at)dife.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Patricia Frömling
Referat Personal- und Sozialwesen
Tel.: 033 200 88 - 2537
E-Mail: jobs(at)dife.de

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Erhebung Ihrer Daten. Für nähere Informationen über die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erfolgende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch das Deutsche Institut für Ernährungsforschung und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte kontaktieren Sie bitte das Referat Personal- und Sozialwesen (jobs(at)dife.de).

www.dife.de