21.11.2019

Teamleiter/in wissenschaftliche Weiterbildung (m/w/d)

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS), Mannheim

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim oder Köln, Abteilung Wissenstransfer, Team GESIS-Training, eine/n

Teamleiter/in wissenschaftliche Weiterbildung (m/w/d)

(Entgeltgruppe 14 TV-L, Arbeitszeit 100%, zunächst befristet auf vier Jahre)

Die Abteilung Wissenstransfer stellt ein breites Angebot zur Wissensvermittlung in die GESIS relevante Forschungsgemeinschaft bereit und unterstützt den Transfer von Erkenntnissen in die Gesellschaft.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung und Weiterentwicklung des Teams GESIS Training mit etwa zehn Mitarbeiter/innen
  • Gesamtkonzeption und zielgruppenorientierte, innovative Weiterentwicklung verschiedener Weiterbildungsformate
  • Rekrutierung geeigneter Referent/innen
  • bei Neigung kann eigene Forschungs- und Publikationstätigkeit in einem für GESIS relevanten Gebiet Teil des Aufgabenprofils sein

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Promotion in einer sozialwissen-schaftlichen Disziplin
  • Profi für wissenschaftliche Weiterbildung mit Entscheidungs- und Organisationsstärke
  • Erfahrung mit und Freude an der konzeptionellen und strategischen Planung und didaktischen Gestaltung von Weiterbildungsprogrammen
  • ausgewiesene Kenntnisse in Methoden der quantitativen Sozialforschung oder Computational Social Science
  • Erfahrung in der Personalführung und -entwicklung
  • gute Vernetzung in für GESIS relevanten Communities (national und international), dementsprechend sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

GESIS bietet ein spannendes Arbeits-umfeld für interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zwischen Sozialwissen-schaften und Informatik. Als Infrastruktur-einrichtung fördern wir sozialwissen-schaftliche Forschung und kooperieren mit namhaften internationalen Forschungsein-richtungen.

GESIS unterstützt Sie dabei, sich weiter zu qualifizieren. Wir bieten unseren Mitarbeiter/innen ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten in einer ansprechenden Arbeitsatmosphäre mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Bei uns arbeiten Sie in einem internationalen Umfeld im Herzen Kölns oder Mannheims und profitieren von einer flexiblen Arbeitsumgebung sowie internen und externen Netzwerken.

GESIS gewährleistet die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber tragen wir seit 2010 das Zertifikat audit berufundfamilie“.

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte an Dr. Bernhard Miller (Telefon 0621 1246-257 oder per E-Mail). Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Lisa Schmieder per E-Mail zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 12.12.2019 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Kennziffer lautet Wiss-26.

Weitere Informationen zur Arbeit bei GESIS finden Sie unter www.gesis.org.