24.11.2021

Teamleitung Unix/Linux-Systeme (m/w/d)

Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften sichern wir mit unseren zukunftsweisenden Dienstleistungen die infrastrukturellen Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Informations- und Literaturversorgung für Forschung in Wissenschaft und Industrie. Unsere Dienstleistungen als Universitätsbibliothek sichern die lokale Versorgung für die Leibniz Universität Hannover

Die Technische Informationsbibliothek (TIB) sucht für die Abteilung EDV und Technische Infrastruktur zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Teamleitung Unix/Linux-Systeme (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39,8 Wochenstunden). Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet und die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Abteilung umfasst derzeit etwa 25 Stellen und ist in vier Teams untergliedert.

Ihre Aufgaben

Sie leiten das Team Unix/Linux-Systeme, welchem derzeit fünf Stellen zugeordnet sind. Sie sind als Teamleitung verantwortlich für die Personalführung und koordinieren die Arbeit des Teams. Sie sind die Schnittstelle zwischen dem Team und der Abteilungsleitung.

  • die Entwicklungsplanung der Unix/Linux-Infrastruktur liegt in Ihrer Verantwortung
  • Sie sind verantwortlich für den Betrieb von Server- und Storage-Systemen auf Basis von Linux und Unix (Schwerpunkt ist Debian GNU/Linux und Red Hat Enterprise) und den darauf befindlichen Infrastrukturanwendungen
  • neben der Leitung des Teams übernehmen Sie auch operative Aufgaben

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master, FH-/Diplom oder vergleichbar) aus dem Bereich der Informatik oder einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten sowie einschlägige Berufserfahrung (mind. drei Jahre)
  • Interesse an Personalführung und Arbeitsorganisation und entsprechende Erfahrungen
  • umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Betriebssysteme (Unix/Linux) einschl. Virtualisierung, im Umgang mit Storage-Systemen (NAS, SAN) sowie Backup/Restore und Monitoring; Erfahrung mit Script-/Programmiersprachen sowie Datenbankmanagementsystemen
  • Interesse an neuen Technologien und deren Bewertung und Einführung in einem forschungsgetriebenen Umfeld
  • hohes Maß an persönlichem Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit; eine strukturierte Arbeitsweise sowie gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Deutschkenntnisse mindestens auf Niveau C1 sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Technologien wie Ansible, Docker und Kubernetes sowie des Konzepts „Infrastructure as a Code“ und Kenntnisse in der prozessorientierten Servicebereitstellung (z.B. ITIL)

Wir bieten

  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage von Hannover mit einem kollegialen, attraktiven und vielseitigen Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie Sabbatical und mobiles Arbeiten
  • einen Arbeitgeber mit breit gefächertem Fort- und Weiterbildungsangebot, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • Beschäftigtenrabatt in den Mensen des Studentenwerks Hannover sowie Möglichkeit zur Nutzung der vielseitigen Angebote des Hochschulsports Hannover
  • eine Eingruppierung nach den Bestimmungen des TV-L

Interessent/innen können sich telefonisch bei Herrn Rademacher unter 0511 762-5919 oder per E-Mail unter tim.rademacher(at)tib.eu näher über das Arbeitsgebiet informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Um Ihre Bewerbung einzureichen, klicken Sie bitte hier.

Bewerbungen in Papierform sind ebenfalls gleichrangig möglich. Für diesen Fall senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 85/2021 bis zum 9.1.2022 an die

Technische Informationsbibliothek (TIB)

Personalservice

Frau Petra Kaufke

Welfengarten 1 B

30167 Hannover

oder als PDF-Datei an bewerbung(at)tib.eu. Bei einer Bewerbung in digitalisierter Form bitten wir um Übersendung einer einzigen PDF-Datei mit einer Größe von maximal 10 MB.

Wer wir sind

Die TIB ist eine Stiftung öffentlichen Rechts des Landes Niedersachsen. Mit rund 550 Beschäftigten und einem Etat von circa 50 Millionen Euro ist sie eine der größten Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Die TIB sorgt für optimale Arbeitsbedingungen und baut Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie kontinuierlich aus. Sie will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten.

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an, über welche Stellenbörse Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden sind.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgesandt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tib.eu.