30.08.2022

Technische/r Assistent/in (m/w/d), Abteilung Botanik, Sektion Kryptogamen

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), Frankfurt am Main

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Naturmuseum.

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung mit Hauptsitz in Frankfurt am Main sucht im Rahmen eines von der DFG geförderten Projekts zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Botanik, Sektion Kryptogamen am Standort Frankfurt eine

Technische Assistenz (m/w/d)

(Vollzeit)

Zu den Aufgaben des/der erfolgreichen Kandidat/in (m/w/d) gehören:

  • Recherche, Erarbeitung, Zusammenführen von Metadaten und nomenklatorischer Daten von botanischem Sammlungsmaterial
  • Erstellung hochauflösender digitaler Bilder von Sammlungsbelegen
  • Erhebung und Dokumentation chemischer Labordaten zu Sammlungsbelegen mittels Dünnschichtchromatographie
  • die Datenbankerfassung von Fundortetiketten

Sie überzeugen uns mit diesen Fähigkeiten und Kenntnissen:

  • einer abgeschlossenen Ausbildung zur/zum Museumstechnischen Assistentin/Assistenten (m/w/d) oder einem gleichwertigen Berufsabschluss
  • Kenntnissen in der digitalen Erfassung von naturkundlichen Sammlungen
  • allgemeinen IT-Kenntnissen (MS Office, Excel, Datenbanken)
  • technischem Geschick
  • Sorgfalt im Umgang mit historisch wertvollen Sammlungsstücken
  • sehr guten kommunikativen Fähigkeiten und der Fähigkeit zur Teamarbeit
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Dünnschichtchromatographie oder vergleichbaren mikrochemischen Analyseverfahren

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einer weltweit anerkannten Forschungseinrichtung mit einer angenehmen Arbeitsatmosphäre im Umfeld internationaler Forschergruppen
  • flexible Arbeitszeiten – ein vergünstigtes Jobticket – Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) – Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in die Senckenberg-Museen und viele städtische Museen – tarifliche Jahressonderzahlung – tariflichen Urlaubsanspruch – betriebliche Altersvorsorge

Ort: Frankfurt am Main

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (40 Wochenstunden)

Vertragsart: befristet für die Dauer von drei Jahren                    

Vergütung: voraussichtlich nach TV-H EG 7

Senckenberg strebt an, den Frauenanteil zu erhöhen. Qualifizierte Kandidatinnen werden daher besonders ermutigt, sich zu bewerben. Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (CV, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben), in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-22042 bis zum 25.9.2022 an:

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

Senckenberganlage 25

60325 Frankfurt am Main

E-Mail: recruiting(at)senckenberg.de

Oder bewerben Sich gerne direkt online auf unserer Homepage unter Online bewerben | Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

Für Ihre fachlichen Fragen zur ausgeschriebenen Position steht Ihnen Herr Dr. Christian Printzen (Sektionsleiter Kryptogamen) unter der E-Mail christian.printzen(at)senckenberg.de. gerne zur Verfügung.

www.senckenberg.de