08.04.2021

Technische/r Assistent/in (m/w/d)

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN), Frankfurt am Main

Die Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung (SGN) wurde 1817 gegründet und zählt zu den wichtigsten Forschungseinrichtungen rund um die biologische Vielfalt. An den elf Standorten in ganz Deutschland betreiben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus fast 40 Nationen modernste Forschung auf internationaler Ebene. Hauptsitz der Gesellschaft ist die Mainmetropole Frankfurt im Herzen Deutschlands. Hier befindet sich auch eine der bekanntesten Senckenberg-Einrichtungen, das Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt.

Die Senckenberg Gesellschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum Frankfurt in der Abteilung Marine Zoologie am Standort Frankfurt am Main eine/n

Technische/n Assistenten/in (m/w/d)

(Teilzeit, 50%)

Das sind Ihre Herausforderungen

  • Inventarisierung und Assistenz bei der Neuaufstellung einer der weltweit umfangreichsten und bedeutendsten Sammlungen rezenter und fossiler Bryozoen (Moostiere)
  • gezielte Sortierung und Aufbereitung bryozoenreicher Proben u. a. aus Schiffsexpeditionen oder Sedimenten und Gesteinen für die Forschung und Sammlung
  • technische Hilfe für die digitale Bilddokumentation rezenter und fossiler Bryozoen am Foto- und Elektronenmikroskop sowie der Micro-CT
  • Mitarbeit bei der Übertragung von Sammlungsdaten und Bryozoen-Bilddateien in eine Online-Datenbank
  • Unterstützung der Kommunikation mit hausinternen und externen Projektpartner/innen, Assistenz bei der Betreuung von Gastforscher/innen, Ehrenamtlichen, Praktikant/innen, Studierenden und Auszubildenden der Senckenbergschule

Sie überzeugen uns mit

  • einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Technische/r Assistent/in für naturkundliche Museen und Forschungsinstitute oder eine vergleichbare Qualifikation
  • vorzugsweise Erfahrung mit der Betreuung und Verwaltung musealer Sammlungen
  • handwerklichem Geschick beim Präparieren und Konservieren zerbrechlicher Sammlungsobjekte
  • idealerweise mit Grundkenntnissen in der zoologischen Taxonomie
  • guten IT-Kenntnissen (MS Office und idealerweise Bildverarbeitungsprogrammen) sowie einem sicheren Umgang mit Datenbanken
  • guten Kenntnissen der deutschen und englischen Sprache im Hinblick auch auf den Umgang mit wissenschaftlicher Fachliteratur
  • Teamgeist, Sorgfalt und Erfahrung im Umgang mit wertvollem wissenschaftlichen Sammlungsmaterial, Motivation und Engagement sowie Eigeninitiative

Wir bieten Ihnen

  • eine attraktive und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team
  • selbstständiges Handeln in einem internationalen und professionellen Umfeld
  • flexible Arbeitszeiten - ein vergünstigtes Jobticket - Unterstützung bei Kinderbetreuung oder bei der Pflege von Familienangehörigen (zertifiziert durch das „audit berufundfamilie“) - Dienstausweis in Verbindung mit kostenfreiem Eintritt in städtische Museen - Jahressonderzahlung - betriebliche Altersvorsorge

Ort: Frankfurt am Main

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (20 Stunden/Woche)

Vertragsart: zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren mit der Option auf Entfristung

Vergütung: E 6 - 7 Tarifvertrag des Landes Hessen

Senckenberg ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien sowie der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet.

Sie möchten sich bewerben?

Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse) in elektronischer Form (als eine zusammenhängende PDF-Datei) bitte unter Angabe der Referenznummer #01-21016 bis zum 25.4.2021 an recruiting(at)senckenberg.de oder bewerben Sie sich direkt auf unserer Homepage über das Online Bewerbungsformular.

Ihr Ansprechpartner für fachliche Rückfragen ist Herr Dr. Joachim Scholz, Tel. 069/7542–1358, joachim.scholz(at)senckenberg.de.

www.senckenberg.de