12.11.2021

Technische/r Mitarbeiter/in im Facility Management (m/w/d)

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF), Müncheberg

Die Mission des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V. als national und international agierendes Forschungszentrum ist es, an der ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Landwirtschaft der Zukunft zu forschen – gemeinsam mit Akteuren aus der Wissenschaft, Politik und Praxis. Das ZALF ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und unterhält neben dem Hauptstandort in Müncheberg (ca. 35 Minuten mit der Regionalbahn von Berlin-Lichtenberg) eine Forschungsstation mit weiteren Standorten in Dedelow sowie Paulinenaue.

Wir suchen ab sofort, befristet für ein Jahr am Standort in Müncheberg, eine/n

Technische/n Mitarbeiter/in im Facility Management (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Fachplanung und Bauleitung für Investitionsmaßnahmen und lfd. Unterhaltungsmaßnahmen für gebäude- und versorgungstechnische Anlagen in der Abteilung Bauwesen - Facility Management - FB Baumanagement auf der Liegenschaft des Leibniz Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e.V. Müncheberg und den dazugehörigen Außenstellen.

  • Einholung von Angeboten
  • Abwicklung/Objektüberwachung und Abrechnung von Bauleistungen
  • Einarbeitung und Pflege des computergestützten Gebäudemanagements (ProOffice)
  • Berichte, Auswertungen und Controllingunterstützung aus der FM-Software
  • ständige eigenverantwortliche Aktualisierung von Informationen zur Wartung und Instandhaltung von sicherheitsrelevanten Geräten und Anlagen
  • ständige Terminkontrolle zur Einhaltung der Wartungsintervalle und Koordinierung der
  • Einsatztermine mit den Nutzern

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder Bachelorstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen  oder Facility-Management, Meister oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Kenntnisse der anerkannten Regeln der Technik; Kenntnisse der geltenden Normen und VDI Richtlinien
  • PC-Anwenderkenntnisse im Umgang mit der Standardsoftware MS Word, MS Excel

Wir bieten:

  • ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld, das eigenverantwortliches Handeln und selbstständiges Arbeiten fördert
  • Eingruppierung gemäß Tarifvertrag der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 8  (inklusive Jahressonderzahlung)
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima in einer dynamischen Forschungseinrichtung

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Besetzung der Stelle in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Zeugnissen, bevorzugt per E-Mail (ein PDF-Dokument, max. 5 MB; gepackte PDF-Dokumente, Archivdateien wie zip, rar etc. Worddokumente können nicht verarbeitet und damit berücksichtigt werden!) unter Angabe der Kennziffer 83-2021 bis zum 13.12.2021 anBewerbungen(at)zalf.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Martina Ress, Tel. 033432/82-140, zur Verfügung.

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen oder umfangreiche Publikationen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Artikel 5 und 6 der EU-DSGVO nur zur Bearbeitung ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung beim ZALF ergeben. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten gelöscht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zalf.de/de/ueber_uns/Seiten/Datenschutzerklaerung.aspx.