30.06.2021

Versuchsfacharbeiter/in (m/w/d)

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie (ATB), Potsdam

Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) ist Pionier und Treiber der Bioökonomie-forschung. Wir schaffen wissenschaftliche Grundlagen für die Transformation von Agrar-, Lebensmittel-, Industrie- und Energiesystemen in eine umfassende biobasierte Kreislaufwirtschaft.

Wir entwickeln und integrieren Technik, Verfahren und Managementstrategien im Sinne konvergierender Technologien, um hochdiverse bioökonomische Produktionssysteme intelligent zu vernetzen und wissensbasiert, adaptiv und weitgehend automatisiert zu steuern.

Wir forschen im Dialog mit der Gesellschaft – erkenntnismotiviert und anwendungsinspiriert.

Für unsere Abteilung Technik der Aufbereitung, Lagerung und Konservierung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Versuchsfacharbeiter/in (m/w/d)

Unsere Abteilung erforscht und entwickelt Verfahren zur Ernte, Aufbereitung, Konservierung, Lagerung und Konversion von Agrarprodukten. Zu den Agrarprodukten gehören z.B. Faserpflanzen, schnellwachsende Gehölze, Siliergut, Getreide und Paludikulturen. Für die Forschungsarbeiten wird eine erfahrene Fachkraft für die Aufgaben in der landwirtschaftlichen Praxis sowie für die Aufbereitungs- und Konversionsversuche in Labor- und Technikumsanlagen des ATB gesucht.

Ihr Aufgabengebiet

  • verantwortliche/r Facharbeiter/in (m/w/d) für die Infrastruktur eines Technikums mit Maschinen und Geräten der mechanischen und landwirtschaftlichen Verfahrenstechnik
  • Mitwirkung bei Anbauversuchen, Gewinnung und Aufbereitung von Versuchsgut
  • Aufbau, Betrieb, Wartung und Prüfung von Versuchsanlagen
  • Anfertigung von technischen Komponenten zur Versuchsanstellung
  • Durchführung von Versuchen in der landwirtschaftlichen Praxis sowie im Labor- und Technikumsmaßstab
  • Messwerterfassung und erste Versuchsauswertung mit MS Excel oder ähnlichen Programmen

Ihr Qualifikationsprofil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Facharbeiter in einem metallverarbeitenden Beruf oder mit einer landwirtschaftlichen Ausbildung und Erfahrungen im technischen/mechanischen Bereich
  • grundlegende Kenntnisse zu landwirtschaftlichen Verfahren
  • erste Kenntnisse im Umgang mit Messtechnik
  • grundlegende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B, im Idealfall BE sowie T
  • Bereitschaft zum Reisen im Zusammenhang mit Versuchen
  • Flexibilität, Engagement, Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • ein attraktives, forschungsstarkes und interdisziplinäres Arbeitsumfeld
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in Wissenschaft und Praxis
  • die Gelegenheit zur eigenverantwortlichen Ausgestaltung Ihres Arbeitsbereiches und die Möglichkeit zum Einbringen eigener Ideen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie fördern

Die Vollzeit-Stelle (40 Wochenstunden) ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine dauerhafte Beschäftigung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrungen nach TV-L.

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Herrn Dr.-Ing. Ralf Pecenka (Tel: 0331/5699-312; rpecenka(at)atb-potsdam.de) oder Herrn Dr. Thomas Hoffmann (Tel: 0331/5699-310; thoffmann(at)atb-potsdam.de)

Wenn Sie sich mit Ihrer Fachkompetenz in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.7.2021 online über unser Bewerbungsformular zur Stellenausschreibung, Kennzahl 2021-3-1, unter https://www.atb-potsdam.de/de/karriere/offene-stellen. Nach Bewerbungsschluss eingehende Bewerbungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe einer Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Bewerbungsunterlagen auch im Falle einer erfolglosen Bewerbung für die Dauer von sechs Monaten aufbewahrt werden. Weitere Informationen zur Verarbeitung, Speicherung und Schutz Ihrer Daten finden Sie unter https://www.atb-potsdam.de/de/special/datenschutzerklaerung-fuer-den-bewerbungsprozess.

www.atb-potsdam.de