15.07.2022

Verwaltungsmitarbeiter/in im Bereich Einkauf (w/m/d)

Leibniz-Institut für Immuntherapie (LIT), Regensburg

Das LIT – Leibniz-Institut für Immuntherapie (Stiftung des bürgerlichen Rechts) erforscht und entwickelt neue Immuntherapien zur Behandlung von Tumoren, Autoimmunerkrankungen und Transplantatabstoßungen.

Für unsere Verwaltung suchen wir ab sofort einen

Verwaltungsmitarbeiter im Bereich Einkauf (w/m/d)

in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf zwei Jahre mit der

Möglichkeit der Weiterbeschäftigung. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Hauptaufgaben:

  • Beschaffung von Dienstleistungen sowie Verbrauchs- und Investitionsgütern auf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts
  • Einholen und Auswerten von Angeboten, Auftragsvergabe, Auftragsausfertigung
  • Führen von Preis- und Vertragsverhandlungen
  • Vergabedokumentation unter Berücksichtigung gesetzlicher und interner Vorschriften
  • Regelmäßige Pflege von Dienstleistungs- und Wartungsverträgen
  • Stammdatenpflege
  • Kommunikation und Abstimmung mit den Fachabteilungen
  • Mitwirkung bei der Optimierung von Einkaufs- und Verwaltungsprozessen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Einschlägige Berufserfahrung im Einkauf, idealerweise im öffentlichen Dienst
  • Fundierte Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (UVgO, VOB etc.)
  • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen, idealerweise SAP
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, ein sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in der deutschen Sprache, gute Englischkenntnisse
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Eigeninitiative und Organisationstalent
  • Eine analytische und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein hoch motiviertes und kollegiales Team
  • Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jobticket, kostenlose Parkplätze u.v.m.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Das LIT setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Schwerbehinderte (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Bitte beachten Sie, dass wir Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Brigitte Herbst (Tel.: 0941/944-38141, E-Mail: brigitte.herbst(at)ukr.de). Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich über unsere Homepage www.rcii.de unter Nennung der Kennung Verw-2022-2 bis 15.08.2022.