17.11.2022

Windows System Administration (m/w/d)

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH (DSMZ), Braunschweig

Am Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH, Braunschweig (www.dsmz.de) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für die

Windows System Administration (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt bis Entgeltgruppe 10 TV-L (je nach Qualifikation und Berufserfahrung).

Das Leibniz-Institut DSMZ ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit ca. 200 Beschäftigten aus vielen Nationen. Die Arbeitsgruppe „Client Administration“ innerhalb der IT-Abteilung ist zuständig für die Administration der nutzerseitigen Hard- und Software sowie für den Helpdesk. Die zu betreuende IT Infrastruktur umfasst über 350 Clients, Büro-Rechner sowie Mess-Systeme. Die verwendete Software reicht von Office-Applikationen bis hin zu wissenschaftlichen Mess- und Analysesystemen. Somit sind die Tätigkeiten vielfältig und herausfordernd. Neben der kompetenten Betreuung von Hard- und Software ist auch der serviceorientierte Kontakt zu den Anwendern wesentlicher Bestandteil Ihres Arbeitsumfelds. Darüber hinaus werden Projektarbeiten und die Planung neuer Hard- und Software-Konzepte durchgeführt.

Werden Sie Teil unseres IT-Teams und helfen Sie uns die täglichen Hürden der Windows-Administration zu meistern! Trauen Sie sich gern auch als Einsteiger_in!

Aufgabenbereich:

  • Administration und Betreuung unserer IT
  • Installation, Wartung und Administration von Hard- und Software
  • Inhouse Clientbetreuung sowie Durchführung von Problemanalysen und Fehlerbehebungen

Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachinformatiker_in Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen.
  • praktische Erfahrung in der Administration von Windows-Servern
  • Erfahrung in der Administration von Windows Domänen (Active Directory / Clients)
  • Zielorientiertes und analytisches Vorgehen bei der Behebung von Benutzerproblemen in Bezug auf Hard- und Software
  • eigenständiges und strukturiertes Arbeiten
  • Interesse an interdisziplinärem Arbeiten
  • Lernfähigkeit und Bereitschaft zur Weiterbildung
  • gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab.

Wünschenswert:

  • erste praktische Erfahrungen mit Linux
  • Erfahrung mit OPSI oder ähnlichen Client Management Tools
  • Erfahrung mit heterogenen Netzwerken und Backup Systemen

Benefits:

  • moderne technische Ausstattung
  • angenehmes Arbeitsklima und motiviertes Team
  • flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitrahmen (ohne Kernarbeitszeit), Möglichkeit zum HomeOffice
  • familienfreundlicher Betrieb seit 2010 durch audit berufundfamilie zertifiziert, daher flexible Möglichkeiten Beruf und Familie zu vereinbaren
  • 30 Urlaubstage
  • Betriebliche Altersvorsorge durch die Versorgungsanstalt des Bunds und der Länder (VBL)
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung

Die DSMZ strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher fachlicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir Sie, die Schwerbehinderung/Gleichstellung bereits in der Bewerbung mitzuteilen und nachzuweisen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Luca Lange unter luca.lange(at)dsmz.de (Tel. 0531/2616-430).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung vorzugsweise elektronisch als zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer 44/22 an bewerbung(at)dsmz.de

oder an

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH

- Personalabteilung –

Inhoffenstraße 7B

38124 Braunschweig

Bewerbungsschluss ist der 31.12.2022 oder bis die Stelle besetzt ist.

www.dsmz.de