28.02.2020

Windows-Systembetreuer/in (m/w/d)

Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Als Deutsche Zentrale Fachbibliothek für Technik und Naturwissenschaften sichern wir mit unseren zukunftsweisenden Dienstleistungen die infrastrukturellen Voraussetzungen einer qualitativ hochwertigen Informations- und Literaturversorgung für Forschung in Wissenschaft und Industrie. Unsere Dienstleistungen als Universitätsbibliothek sichern die lokale Versorgung für die Leibniz Universität Hannover.

In der Technischen Informationsbibliothek (TIB), Abteilung EDV und Technische Infrastruktur mit ca. 25 Mitarbeiter/innen ist im Team Windows-Systeme zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Windows-Systembetreuer/in (m/w/d

(E 7/E 9a TV-L)

unbefristet in Vollzeit (39,8 Wochenstunden) zu besetzen. Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet.

Die TIB betreibt ein über mehrere Standorte in Hannover verteiltes Netzwerk inklusive eines Rechenzentrums. Als Mitglied im DFN-Verein ist die TIB an das Deutsche Forschungsnetz angebunden.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Mitarbeiter- und Nutzer-PC-Arbeitsplätze sowie der Mobilgeräte und Thin-Clients an den Standorten der TIB in Hannover und Rethen
  • Unterstützung der Anwender bei Hard- und Softwarefragen im Rahmen des 1st- und 2nd-Level Supports
  • technische Betreuung von Veranstaltungen
  • Deployment von Windows Clients einschließlich zugehöriger Software sowie Aufstellung und Betrieb von Peripherie (z. B. Drucker, Kopierer, Präsentationstechnik)
  • Mitwirkung an Projekten
  • Weiterentwicklung des Aufgabengebietes in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen

Zum Aufgabengebiet gehören das regelmäßige Heben sowie der Transport von Hardware bei Austausch oder im Rahmen von Umzügen.

Der genaue Aufgabenzuschnitt und die Eingruppierung richten sich nach den persönlichen Voraussetzungen.

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker (Systemintegration) oder eine nachgewiesene vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung bei der Betreuung größerer Gerätebestände, vertiefte IT-Kenntnisse und praktische Erfahrungen im genannten Aufgabengebiet
  • serviceorientiertes Verhalten und zuverlässige Arbeitsweise, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Führerschein Klasse B
  • aufgrund des teilweise internationalen Umfelds sind englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil

Wir bieten

  • einen modernen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit einem kollegialen, attraktiven und vielseitigen Arbeitsumfeld
  • eine umfassende und intensive Einarbeitung
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie mobiles Arbeiten
  • einen Arbeitgeber mit breit gefächertem Fort- und Weiterbildungsangebot, einer betrieblichen Gesundheitsförderung und Altersvorsorge für den öffentlichen Dienst (VBL)
  • Beschäftigtenrabatt in den Mensen des Studentenwerks Hannover sowie Möglichkeit zur Nutzung der vielseitigen Angebote des Hochschulsports Hannover
  • eine Eingruppierung nach den Bestimmungen des TV-L

Interessenten/innen können sich telefonisch bei Herrn Helmut Engelke, Teamleitung Windows-Systeme unter 0511 762-5962 näher über das Arbeitsgebiet informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Um Ihre Bewerbung einzureichen, klicken Sie bitte hier.

Bewerbungen in Papierform sind ebenfalls gleichrangig möglich. Für diesen Fall senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer 14/2020 bis zum 30.4.2020 an die

Technische Informationsbibliothek (TIB)
Personalservice
Frau Petra Kaufke
Welfengarten 1 B
30167 Hannover

oder als PDF-Datei an bewerbung(at)tib.eu. Bei einer Bewerbung in digitalisierter Form bitten wir um Übersendung einer einzigen PDF-Datei mit einer Größe von maximal 10 MB.

Wer wir sind

Die TIB ist eine Stiftung öffentlichen Rechts des Landes Niedersachsen. Mit rund 550 Beschäftigten und einem Etat von circa 50 Millionen Euro ist sie eine der größten Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Die TIB sorgt für optimale Arbeitsbedingungen und baut Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie kontinuierlich aus. Sie will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern.

Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung an, über welche Stellenbörse Sie auf unser Angebot aufmerksam geworden sind.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurückgesandt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tib.eu.