27.12.2021

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) / Postdoc

Forschungszentrum Borstel, Leibniz Lungenzentrum (FZB), Borstel

Wir suchen ab 1.3.2022 eine/n

Wiss. Mitarbeiter/in (m/w/d) / Postdoc

Die Vollzeitstelle ist auf 24 Monate befristet, mit Option der Verlängerung.

Das Forschungszentrum Borstel (FZB) ist das Lungenzentrum in der Leibniz Gemeinschaft. Wir sind ein international agierendes, von Bund und Ländern finanziertes Wissenschaftsunternehmen. Unsere zentrale Aufgabe ist die Grundlagen- und translationale Forschung auf dem Gebiet der Atemwegserkrankungen. Wir betreiben umfangreiche Labor- und Forschungsinfrastrukturen. Akademisch sind wir mit den benachbarten Universitäten und klinisch mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein eng verbunden. Wir haben ein Ziel: Bestehende Methoden zur Erkennung, Vermeidung und Behandlung von Lungenerkrankungen zu verbessern und neue, innovative Therapieansätze zu entwickeln.

IHRE AUFGABEN

Sie arbeiten Projekt-bezogen in Bereichen der Forschungsgruppe Frühkindliche Asthmaprägung und untersuchen den Einfluss von parentalem E-Zigarettenkonsum auf die Entwicklung, Physiologie und Funktion der Atemwege in den Nachkommen (Modelorganismus Drosophila melanogaster). Außerdem beinhaltet die Position die Betreuung und Unterstützung eines laufenden PhD-Projektes in der Drosophila-Forschung, das Präsentieren bei internen und externen Meetings sowie das Schreiben von Berichten, Veröffentlichungen und Forschungsanträgen.  

IHRE QUALIFIKATION

  • MSc. in Natur- oder Lebenswissenschaften und PhD/Dr.-Titel in Lebenswissenschaften
  • nachgewiesene umfangreiche Erfahrung mit dem Modellorganismus der Fruchtfliege
  • Expertise in Histologie und Molekular-/Zellbiologie, Kenntnisse in Entomologie und klassischer Genetik erwünscht
  • starkes Interesse an translationaler Lungenforschung
  • exzellente Sprachkenntnisse in Englisch (in Wort und Schrift)
  • hohe Eigenmotivation und ausgeprägte Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, vor allem im Umgang mit Mentees und Kooperationspartnern (nat./intern.)

UNSER ANGEBOT

  • Postdoc-Stelle in einer internationalen und multi-disziplinären Umgebung mit eigenverantwortlichem Arbeitsbereich
  • Vergütung nach dem TVöD-VKA EG13 einschl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit Campus-Kita, flexible Arbeitszeiten, betriebliche Gesundheitsförderung
  • Networking innerhalb renommierter Verbünde (DZL, Balzan, EvoLUNG) und auf nationalen sowie internationalen
  • Konferenzen
  • Weiterbildungsangebote (intern und an den Universitäten Kiel und Lübeck)
  • Postdoc-Initiative und Möglichkeiten für individuelles Coaching

Das FZB ist für das Audit „beruf und familie“ zertifiziert und fördert gezielt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Das unterrepräsentierte Geschlecht wird bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Ebenso werden Schwerbehinderte bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Informationen zu unserer Rekrutierungspolicy sowie unserer Zertifizierung „HR Excellence in Research“ finden Sie auf unserer Homepage.

Für Rückfragen steht Ihnen Birte Ehrhardt gern zur Verfügung, behrhardt(at)fz-borstel.de.

Bitte bewerben Sie sich online bei Prof. Susanne Krauss-Etschmann bis zum 15.2.2022 über unsere Stellen-Website auf www.fz-borstel.de.