27.04.2021

Wissenschaftler/in Massenspektrometrie (m/w/d)

Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie (IPB), Halle

Am Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie in Halle (Saale), einer Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, ist im Rahmen des EFRE-geförderten Projektes „PhytoHäm“ im För-derprogramm „Autonomie im Alter“ in der Abteilung Natur- und Wirkstoffchemie (Prof. Dr. Wessjohann) ab 1.7. eine Stelle in Vollzeit für

Wissenschaftler/in Massenspektrometrie (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist ab 1.7. 2021 zu besetzen und zunächst bis zum 30.09.2021 befristet.

Ihre Aufgabe ist, im Projekt Phytohäm untersuchte Substanzen massenspektrometrisch zu vermessen. Dabei sollen besonders ausgewählte Substanzen auch hinsichtlich Ihrer Effekte auf das Proteom und Proteine untersucht werden.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung und Durchführung massenspektrometrischer Messungen an kleinen Molekülen und Proteinen
  • experimentelle und statistische Validierung und Dokumentation der Ergebnisse
  • Pflege von Datenbanken inklusive Einpflegen von chemischen und biologischen Daten

Ihre Qualifikationen:

  • Abschluss eines Studiums der Chemie, Biologie, Biochemie, Pharmazie oder vergleichbare Ausbildung.
  • einschlägige Erfahrungen in der Massenspektrometrie inkl. Proteomanalyse und Auswerteverfahren.
  • eigenverantwortliche, selbstkritische, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute Englischkenntnisse, Bereitschaft zur Arbeit in einem internationalen Team
  • sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • EDV- und Statistikkenntnisse

Die Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, wesentliche Zeugnisse und Referenzschreiben) unter Angabe der Kennziffer 2/2021, möglichst bis zum 17. Mai 2021 an bewerbungen(at)ipb-halle.de.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Ludger Wessjohann, Telefon: +49 345 5582-1301, wessjohann(at)ipb-halle.de.

Das Projekt wird gefördert durch EFRE und das Land Sachsen-Anhalt durch die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (ZS/2018/11/95722).

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise für Bewerber (m/w/d) gem. Art. 13 und 14 DSGVO zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren unter folgendem Link: https://www.ipb-halle.de/karriere/datenschutzhinweise-fuer-bewerber/

Informationen über das IPB finden Sie auf der Homepage www.ipb-halle.de.