19.11.2020

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Institut für Weltwirtschaft (IfW)

Das Institut für Weltwirtschaft sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

(mit 40 h/Monat)

zur Mitarbeit an dem vom BMBF geförderten Projekt „ Bio-SGDs –The Sustainable Development Goals – What does a Bioeconomy contribute “(BioSDG). Als Teil des Teams arbeiten Sie eng mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Instituts sowie Mitgliedern eines multidisziplinären Forschungsprojekts zusammen. Das Ziel des Projektes ist es Bioökonomiepolitiken im Hinblick auf Zielkonflikte mit den UN Nachhaltigkeitszielen (SDGs) zu analysieren. Hauptaufgabe der wissenschaftlichen Hilfskraft ist die Unterstützung bei Literatur- und Datenrecherche, sowie die Aufbereitung von Datensätzen. Vorkenntnisse zum Umgang mit Datenverarbeitungssoftware, insbesondere GAMS, wären von Vorteil.

Für die Hilfskraftstelle des BioSDG-Projektes suchen wir Studierende, die sich im Masterstudium (VWL, Umweltökonomie, Agrarökonomie, oder verwandten Studiengang) befinden sollten. Die Stundenvergütung beträgt bei wissenschaftlichen Hilfskräften mit Bachelorabschluss 11 Euro. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.6.2021 befristet.

Voraussetzungen sind:

  • Interesse am Thema Bioökonomie, Landnutzung, Nachhaltigkeit, und den damit verbundenen ökonomischen Fragestellungen
  • die Fähigkeit, sich schnell in Thema und Aufgabenfeld einzuarbeiten
  • überdurchschnittliche Studienleistungen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in MS Excel
  • strukturiertes und präzises Arbeiten
  • Engagement, selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit

Das Institut für Weltwirtschaft ist bestrebt, den Anteil der Frauen in diesem Beschäftigtenkreis zu erhöhen und ermutigt daher qualifizierte Studentinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Das IfW setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber und ihnen Gleichgestellte bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir streben eine schnelle Besetzung der Stelle an. Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Tobias Heimann (tobias.heimann(at)ifw-kiel.de) gerne zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über das Bewerbungsformular unter der Online-Stellenanzeige auf der Homepage des IfW bis zum 11.12.2020 mit aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenübersicht) unter der Kenn-Nr. „11_20_Hiwi_BioSDG_01“. Auf die Vorlage eines Bewerbungsfotos wird ausdrücklich verzichtet.

www.ifw-kiel.de