13.05.2020

Wissenschaftliche/r Linux Netzwerkadministrator/in (w/m/d)

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung GmbH (ZMT), Bremen

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung GmbH (www.leibniz-zmt.de) ist ein selbständiges Forschungs- und Lehrinstitut, in dem wissenschaftliche Grundlagen für den Schutz und die nachhaltige Nutzung tropischer Küstenökosysteme geschaffen werden. Dafür arbeiten wir inter- und transdisziplinär mit unseren Partnern in den Tropen. Das ZMT ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Linux Netzwerkadministrator/in (w/m/d)

(Kennziffer: 151 A - IT)

Das ZMT sucht einen Entwickler und Administrator für Linux-Systeme. Das ZMT strebt die Entwicklung und Wartung einer leistungsfähigen, verteilten wissenschaftlichen Recheninfrastruktur an, die zur Unterstützung mehrerer groß angelegter Modellierungs- und Berechnungsprojekte innerhalb des Instituts genutzt werden soll. Die Recheninfrastruktur wird aus vernetzten Servern und einem Dateisystem bestehen, um eine zuverlässige technische Grundlage für wissenschaftliche Projekte zu schaffen.

Ihre Kernaufgaben beinhalten:

  • Aufbau und Verwaltung eines  Linux-Servernetzwerks
  • Einrichtung einer zuverlässigen und ausfallsicheren Speicherung und eines ausfallsicheren Zugangs
  • Unterstützung von Arbeitsabläufen für deep learning und großmaßstäbliche Photogrammetrie
  • Austausch mit Forschungsgruppen zur Projektplanung

Die Position bietet auch Möglichkeiten zur technischen Beteiligung an der Gestaltung leistungsfähiger wissenschaftlicher Arbeitsabläufe, Datenbereitstellung und zukunftssicherer Architekturen. Zu den voraussichtlichen Forschungsaufgaben, die die/der erfolgreiche Kandidat/in unterstützen wird, gehören Klima- und ökologische Modellierung, deep learning, Satellitenbildanalyse und bioinformatische Pipelines. Darüber hinaus kann sich der Kandidat an der breiteren DigiZ-Initiative am ZMT beteiligen, die darauf abzielt, Forschung und Daten des Instituts über Portale, Datenbanken und andere Lösungen einem breiteren Nutzerkreis zugänglich zu machen. Es wird des Weiteren Unterstützung für Fortbildungen im Rahmen von Workshops und Konferenzen geben.

Wir suchen Kandidaten mit:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Administration von Linux-Servern und heterogenen Netzwerken
  • Arbeitserfahrung mit vernetzten Rechnersystemen
  • Verwaltung redundanter und zuverlässiger Dateispeicherlösungen
  • Verwaltung von Mehrbenutzerumgebungen
  • Beschaffung und Aufbau von Computer-Hardware

Als persönliche Eigenschaften sind wünschenswert:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik (FH/Uni) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Kenntnisse gängiger Betriebssysteme, Netzwerkprotokolle und Erfahrung mit Netzwerksicherheit
  • hervorragende analytische und Problemlösungsfähigkeiten und Interesse, technische Probleme zu identifizieren, zu untersuchen und zu lösen
  • Enthusiasmus für die Arbeit in einem kleinen Team
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Mitarbeitenden aus diversen Forschungsbereichen
  • ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Kompetenzen sowie die Fähigkeit, unter Zeitdruck zu arbeiten
  • gute Englischkenntnisse sowie die Bereitschaft, ggf. Deutsch zu lernen

Wir bieten Ihnen:

  • ein dynamisches, interdisziplinäres und ausgeprägt internationales Forschungsumfeld
  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen mit Zertifizierung durch das Audit Beruf und Familie
  • vielfältige Maßnahmen zur Gesundheitsförderung

Das ZMT bietet ein stark international geprägtes Arbeitsumfeld, stark interdisziplinär ausgerichtete Forschungsthemen (angewandte Mathematik, Geowissenschaften, Ökologie, Sozialwissenschaften) und eine stark kollaborative Forschungsphilosophie. Bremen ist eine familien- und fahrradfreundliche Stadt mit einem vielfältigen kulturellen und wissenschaftlichen Angebot sowie der Anbindung an verschiedene kooperierende Institute.

Sollten Sie einen Tauchschein und Taucherfahrung besitzen, gibt Ihnen das ZMT die Möglichkeit zur Weiterqualifizierung sowie zur Teilnahme an Forschungsexpeditionen.

Details:

Die Stelle soll unbefristet und in Vollzeit besetzt werden, ist jedoch auch teilzeitgeeignet.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L, die Entgeltgruppe richtet sich nach der Qualifikation für die Stelle.

Weitere fachliche Informationen:

Thomas Rau, thomas.rau(at)leibniz-zmt.de, Telefon: +49 421-23 800 123)

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail unter Angabe der Kennziffer „151 A – IT“ und als ein zusammenhängendes PDF bis zum 27.5.2020 an unsere Personalabteilung, Lena Oehlmann, bewerbung@leibniz-zmt.de.

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) GmbH, Fahrenheitstraße 6, 28359 Bremen

www.leibniz-zmt.de