13.03.2024

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m, w, d) Organisation- und Programmplanung

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE), Bonn

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Auf der Grundlage von Forschungsergebnissen, Transfer von Wissen und Infrastrukturen für die Forschung arbeiten wir daran, die Qualität von Weiterbildung zu erhöhen und die Bildung Erwachsener zu verbessern.

Für die Abteilung „Organisation- und Programmplanung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

(1,0 Stelle TV-L Entgeltgruppe 13, befristet bis zum 31.12.2028).

Die Forschungsfragen der Abteilung richten sich auf die Mesoebene der Weiterbildung. Untersucht werden Programme und Angebote, Organisation, Management und Qualität von und in Weiterbildungseinrichtungen. Das Forschungsinteresse richtet sich auf die thematische Breite des Weiterbildungssektors. Aktuelle Arbeitsschwerpunkte der Abteilung liegen in der Alphabetisierung und Grundbildung, der finanziellen Bildung, der beruflichen, betrieblichen und wissenschaftlichen Weiterbildung, der Digitalisierung der Weiterbildung sowie der Weiterbildung Älterer. Weitere Forschungs- und Interessenschwerpunkte von Bewerber:innen etwa in der kulturellen Weiterbildung sind willkommen.

Was Sie erwartet:

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die

  • durch den Aufbau und die Weiterentwicklung eines eigenen Forschungsprofils in den Themenfeldern der Abteilung sowie
  • durch die Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten bei der strategischen Entwicklung der Abteilung mitwirkt,
  • kooperativ oder eigenverantwortlich Drittmittel einwirbt und
  • bei der Durchführung und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitarbeitet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie Ihre Forschungsergebnisse in anerkannten nationalen und internationalen Zeitschriften mit Peer review publizieren und im Wissenstransfer, bei der Begleitung der Weiterbildungspraxis und in der Politikberatung die Leistungen der Abteilung mitgestalten möchten.

Die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation besteht.

Was Sie mitbringen:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master-, Diplom) der Soziologie, der Betriebswirtschaft, der Psychologie, der empirischen Bildungsforschung, der Erziehungswissenschaft oder angrenzender Fächer;
  • Abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Promotion;
  • Sehr gute forschungsmethodische Kompetenzen in der empirischen Sozial- und Bildungsforschung, sehr gute Statistikkenntnisse und geübter Umgang mit gängiger Auswertungssoftware (Stata und / oder R, ggf. MPlus);
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb des Instituts;
  • Gute Kenntnisse des nationalen und internationalen Forschungsstandes in ausgewählten Themenfeldern der Abteilung;
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Was wir bieten:

  • Mitarbeit in einem inspirierenden, national wie international sehr gut vernetzten akademischen Umfeld;
  • Enge Verknüpfung von Wissenschaft und Forschung mit Politik und Praxis;
  • Willkommenskultur mit persönlichem Mentoring;
  • Flexible Arbeitszeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld und motivierten Team,
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten;
  • Betriebliche Altersversorgung mit Entgeltumwandlung bei dem VBLU;
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie („audit beruf und familie“);
  • Sehr gute ÖPNV-Anbindung, kostenlose Parkplätze für Auto und Fahrrad.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in elektronischer Form in einem PDF zusammengefasst bis zum 15.04.2024 an personalabteilung(at)die-bonn.de.

Ihre Ansprechpartnerin
Prof. Dr. Sylvia Rahn
Tel. 0228 3294-155
sylvia.rahn(at)die-bonn.de

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V.
Heinemannstraße 12 – 14
53175 Bonn
www.die-bonn.de