15.09.2022

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d), Bereich der Statistik bzw. Maschinelles Lernen

Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik Leibniz-Institut im Forschungsverbund Berlin e. V. (WIAS)

Das WIAS ist ein Institut des Forschungsverbundes Berlin e.V. (FVB). Der FVB ist Träger von sieben außeruniversitären naturwissenschaftlichen Forschungsinstituten in Berlin, die von der Bundesrepublik Deutschland und der Gemeinschaft der Länder finanziert werden. Die Forschungsinstitute gehören der Leibniz-Gemeinschaft an.

Am WIAS ist in der Forschungsgruppe „Stochastische Algorithmen und Nichtparametrische Statistik“ (Leiter: Prof. Dr. Vladimir Spokoiny) absofort eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

(Kennziffer 22/31)

zu besetzen.

Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung sowie eine Promotion auf dem Gebiet der Mathematik.

Gesucht werden herausragende Wissenschaftler/innen auf einem Forschungsgebiet im Bereich der Statistik bzw. Maschinelles Lernen.

Das Arbeitsgebiet umfasst unter anderem die folgenden Themengebiete:

  • Bildverarbeitung
  • statistische inverse Probleme

Erwartet werden weiterhin sehr gute Englischkenntnisse. Internationale Erfahrung ist ebenfalls vorteilhaft.

Fachliche Rückfragen sind an Herrn Prof. Dr. V. Spokoiny (Vladimir.Spokoiny(at)wias-berlin.de) zu richten.

Es handelt sich um eine Vollzeit-Stelle, die nach TVöD Bund vergütet wird und auf drei Jahre befristet ist.

Das Institut ist bestrebt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen, daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen über unser Bewerber-Portal hoch, indem Sie den Button „Online bewerben“ klicken.

Die Bewerbungsfrist beginnt sofort und endet erst, wenn die Stelle besetzt ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

www.wias-berlin.de