28.06.2019

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI), Braunschweig

Das Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) in Braunschweig sucht - vorbehaltlich der Mittelbewilligung - zum 1. September 2019 eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

(Transfer- und Verwertungsmanagement)

Die Vollzeitstelle wird nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages der Länder (TV-L) vergütet und ist nach den Möglichkeiten des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes bis zum 31. August 2022 befristet. Sie ist einem Projekt zur Entwicklung von Methoden für die wirtschaftliche Verwertung von Forschungsergebnissen des Instituts im Bereich „Wissenschaftsorganisation“ der Direktion des GEI zugeordnet.

Das GEI ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, das Forschung, Forschungsinfrastrukturleistungen und Wissenstransfer im Bereich kulturwissenschaftlich-historischer Bildungsmedienanalyse und -dokumentation eng miteinander verbindet und in hohem Maße international tätig ist.

Zu den mit der Stelle verbundenen Aufgaben gehören:

  • Entwicklung von Methoden (Prozesse, Kriterien, Leitlinien etc.) zur wirtschaftlichen Verwertung von Forschungsergebnissen des GEI in einem Projektteam und in Zusammenarbeit mit einem auf Transfer und Verwertung aus der Wissenschaft spezialisierten externen Dienstleister
  • Projektkoordination
  • interne und externe Kommunikation des Projektes
  • Organisation und Durchführung von Workshops und Interviews mit Expert*innen sowie öffentlicher Veranstaltungen zum Projekt

Erwartet werden:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom), vorzugsweise mit sozial-, geistes- oder kulturwissenschaftlicher Ausrichtung
  • Erfahrungen mit wissenschaftlichen Arbeitsprozessen und im Projektmanagement
  • betriebswirtschaftliche Grundlagenkenntnisse, besonders im Bereich der Entwicklung von Prozessen in Organisationen
  • nachgewiesenes Interesse an Transfer- und Verwertungsprozessen aus der Wissenschaft sowie Interesse an aktuellen Entwicklungen im Bildungsbereich
  • Interesse an unternehmerischer Tätigkeit
  • Kenntnisse des Wissenschaftsbetriebes
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenzen und Serviceorientierung
  • analytische und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit bei gleichzeitiger Eigeninitiative und Fähigkeit zur selbstständigen Problemlösung
  • sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Erwünscht sind:

  • Kenntnisse im Bereich Entrepreneurship und/oder Erfahrungen mit Unternehmensgründungen
  • Erfahrungen im Innovations- und Transfermanagement wissenschaftlicher Einrichtungen
  • Erfahrungen in der Durchführung von Workshops für Akteure aus dem Bildungsbereich

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Forschungsinstitut mit der Möglichkeit, einen substanziellen Beitrag zur strategischen Entwicklung des GEI zu leisten. Das Institut unterstützt Sie mit entsprechenden Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Arbeitsort ist Braunschweig. Die Vollzeitstelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Wir ermöglichen eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit unter Berücksichtigung der jeweiligen arbeitsorgani­satorischen Situation. Das GEI versteht sich als familienfreundliche Einrichtung und fördert die berufliche Gleichstellung aller Personen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zu­wanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Ein Nachweis über die Behinderung ist in Kopie beizufügen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung ausschließlich elektronisch mit den üblichen Unterlagen (Referenzschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) als zusammenhängende PDF-Datei (max. 9 MB) bis zum 31. Juli 2019 mit Angabe des Kennworts „Transfer/Verwertung“ an bewerbung(at)leibniz-gei.de.

Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 13. August 2019 statt.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Anette Blaschke (blaschke(at)leibniz-gei.de).

www.leibniz-gei.de