26.03.2021

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PostDoc) als Erhebungs- und Datenschutzkoordinator/in (m/w/d)

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (GESIS), Mannheim

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Mannheim eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (PostDoc)

als Erhebungs- und Datenschutzkoordinator*in

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%, zunächst befristet für 4 Jahre)

GESIS verantwortet die deutsche Erhebung renommierter nationaler und internationaler Umfragen wie bspw. ALLBUS, ESS, GLES und ISSP. Wir entwickeln darüber hinaus Infrastrukturangebote für die Forschung mit digitalen Verhaltensdaten. Sowohl für die Erhebungen und den mit ihnen gewonnenen Umfragedaten, sowie bei der Forschung mit digitalen Verhaltensdaten ist die Einhaltung des Datenschutzes eine Voraussetzung.

Ihre Aufgabengebiete:

• Datenschutzkoordination

  • Unterstützung aller Zuständigen und Betroffenen dabei, die Ziele von Wissenschaft und Datenschutz zu vereinbaren
  • Bündelung der internen Kommunikation zu diesem Thema
  • Zusammenfassung und Weiterentwicklung des zum Thema vorhandenen Know-Hows im Institut (bspw. durch Koordination von Weiterbildungen der betroffenen Mitarbeiter, Organisation von Vernetzung, Bereitstellung von Informationen)

• Erhebungskoordination

  • Gestaltung der Zusammenarbeit bei der Erhebung von GESIS-Umfragen und Organisation der gemeinsamen Infrastruktur
  • Eigenständige Durchführung von Projekten zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Umfragen

• Forschung im Bereich der quantitativen Methoden der Sozialforschung

Für Ihre Forschung steht Ihnen etwa 30 Prozent der Arbeitszeit zur Verfügung, für ihre koordinativen Aufgaben jeweils etwa 35 Prozent.

Ihr Profil:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossene Promotion in den Sozialwissenschaften
  • Interesse Ihre Kenntnisse im Thema Datenschutz systematisch zu vertiefen
  • Hohe Kommunikationskompetenz in deutscher und englischer Sprache
  • Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit sowie eine selbständige und proaktive Arbeitsweise
  • Erfahrung mit der Durchführung von Umfrageprojekten sind von Vorteil

Wir bieten

GESIS bietet ein spannendes Arbeits-umfeld für interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zwischen Sozialwissen-schaften und Informatik. Als Infrastruktur-einrichtung fördern wir sozialwissen-schaftliche Forschung und kooperieren mit namhaften internationalen Forschungs-institutionen.

GESIS unterstützt Sie dabei, sich weiter zu qualifizieren. Wir bieten unseren Mit-arbeiter*innen ein breites Spektrum von Karrieremöglichkeiten in einer an-sprechenden Arbeitsatmosphäre mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Bei uns arbeiten Sie in einem internationalen Umfeld im Herzen Mannheims und profitieren von einer flexiblen Arbeitsumgebung sowie internen und externen Netzwerken.

GESIS gewährleistet die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber tragen wir seit 2010 das Zertifikat audit „berufundfamilie“.

Weitere Informationen zur Arbeit bei GESIS finden Sie hier.

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten wenden Sie sich bitte per E-Mail an PD Dr. Tobias Gummer (Erhebungskoordination und Forschung) oder Jost Henze (Datenschutzkoordination). Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Michaela Schwarzhaupt per E-Mail zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 25. April 2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Kennziffer lautet: DBG-74.

www.gesis.org