02.11.2022

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (PostDoc) Abteilung Erziehungswiss. und päd. Psychologie

Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), Kiel

In der Abteilung Erziehungswissenschaft und Pädagogische Psychologie am IPN – Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik ist am Dienstort Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

                                                    im Projekt Brise

                                          im wissenschaftlichen Bereich

                                                    (E13 TV-L, 100%)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 28.02.2025. Eine Verlängerung ist möglich.

Ihre Aufgaben

Sie koordinieren gemeinsam mit einer Kollegin die Aktivitäten eines nationalen Forschungsverbunds, der ein großes längsschnittliches Interventionsprojekt zur frühen Bildung (BRISE) in der Stadt Bremen durchführt. Sie nutzen am IPN verfügbare Daten aus unterschiedlichen großen längsschnittlichen Studien für wissenschaftliche Publikationen und Vorträge.

Ihr Profil

Erforderlich sind:

•Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Psychologie oder Erziehungswissenschaft

•Eine sehr gut abgeschlossene Dissertation im Bereich Psychologie oder Erziehungswissenschaft

•Erfahrungen in der Durchführung wissenschaftlicher Projekte mit Erhebungen quantitativer Daten

•Erfahrungen im Publizieren (in englischer und deutscher Sprache)

•Sehr gute Kenntnisse in multivariater Statistik

•Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Wünschenswert sind:

•Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln

•Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Stakeholdern außerhalb des wissenschaftlichen Systems

Als Postdoc erhalten Sie unterstützende Angebote z.B. in Form von forschungsmethodischen Weiterbildungen oder Auslandsaufenthalten.

Dem IPN als familien- und lebensphasenbewusstem Institut sind die Herausforderungen im Rahmen der Corona-Pandemie bewusst. Daher laden wir Sie ein, die Auswirkungen auf Ihre wissenschaftliche Tätigkeit darzulegen.

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über die geforderten Qualifikationen) als ein PDF-Dokument bis zum 30. November 2022 unter dem Stichwort „BRISE“ per Mail an die Personalabteilung des IPN: bewerbung(at)leibniz-ipn.de

Nur Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen können berücksichtigt werden. Auf die Vorlage von Lichtbildern/Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Olaf Köller: koeller(at)leibniz-ipn.de