18.06.2021

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur (FIZ KA)

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine der führenden Adressen für wissenschaftliche Information und Dienstleistung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Unsere Kernaufgabe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformation sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur wie z.B. Forschungsdatenmanagement, Wissensgraphen, digitale Plattformen. Dazu betreiben wir eigene Forschung, kooperieren mit renommierten Universitäten und Forschungsgesellschaften und sind international vernetzt. FIZ Karlsruhe ist eine GmbH mit gemeinnützigem Charakter und eine der großen Infrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Eintrittsdatum suchen wir für unseren Hauptsitz in Karlsruhe eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (w/m/d)

in Teilzeit (50%).

Die Stelle ist im Forschungsbereich Immaterialgüterrechte angesiedelt, der sich mit Urheber-, IT-(Sicherheits-) und Datenschutzrecht befasst.

Ihre Aufgaben:

Mitarbeit bei dem durch die Bundesregierung geförderten Projekt FAIR Data Spaces (FAIR-DS). Die europäische Dateninfrastruktur GAIA-X und die Nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) entwickeln in diesem Projekt einen gemeinsamen, cloud-basierten Datenraum für Industrie und Forschung unter Einhaltung der sog. FAIR-Prinzipien. In dem Projekt leitet FIZ Karlsruhe das juristische Arbeitspaket.

  • Mitwirkung in der Ausarbeitung datenschutzrechtlicher Fragestellungen hinsichtlich einer Verknüpfung NFDI und GAIA-X
  • Organisation der Zusammenarbeit mit den anderen FAIR-DS Projektpartnern
  • Koordination der internen Projektarbeit und Kommunikation mit dem Projektträger
  • Einwerbung weiterer Drittmittel
  • andere akademische Tätigkeiten

Ihre persönliche Qualifikation:

  • Jurist/in mit mindestens 1. Staatsexamen und Erfahrung mit vernetzten Infrastrukturen
  • Jurist/in mit Erfahrung in der Projektarbeit
  • herausragende Kenntnisse im Datenschutzrecht
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen die Chance, in einem hochdynamischen wissenschaftlich-technischen Umfeld gestaltend mitzuarbeiten und unsere innovativen Projekte und Entwicklungen bestmöglich zu unterstützen und voran zu bringen. Sie finden bei uns interessante und abwechslungsreiche Aufgaben und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Mit unseren Arbeitszeitmodellen und der Unterstützung des Mobilen Arbeitens ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung, und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Wir sind durch das audit berufundfamilie zertifiziert (www.fiz-karlsruhe.de/jobs-karriere.html).

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist auf die Projektlaufzeit bis zum 16.5.2024 befristet.

Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt. Informationen zum Datenschutz bei Stellenausschreibungen finden Sie hier.

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Prof. Dr. Franziska Boehm (Franziska.Boehm(at)fiz-karlsruhe.de).

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 21/2021 schriftlich oder per E-Mail an

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH

Personalabteilung

Herr Rainer Kurz

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1

76344 Eggenstein-Leopoldshafen

E-Mail: bewerbung(at)fiz-karlsruhe.de

www.fiz-karlsruhe.de