© Jan Zappner

Kontakt

Leibniz-Gemeinschaft
Referat Kommunikation
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 48
Fax: 030 / 20 60 49 - 55

Aktuelles

Filtern nach Institut

Treffer 1 bis 10 von 937

Kranke Klauen

26.03.19 | Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

Erkrankungen der Klauen gehören zu den häufigsten Problemen in der Milchviehhaltung. Eine Art akustisches Frühwarnsystem soll Landwirten nun helfen, Lahmheit bei Kühen rechtzeitig zu erkennen. mehr Info

Hobbyangler und Berufsfischer

25.03.19 Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

Rund 220 Millionen Menschen weltweit angeln in ihrer Freizeit. Ihre Interessen werden gegenüber denen der Erwerbsfischerei allerdings kaum berücksichtigt. Ein Fünf-Punkte-Plan soll das ändern. mehr Info

Makellose Oberflächen

21.03.19 | INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien

Forscher haben einen speziellen Lack entwickelt, der kleine Kratzer auf Hochglanzoberflächen unter Wärmeeinwirkung repariert. Autos und andere Luxusgüter könnten so vor Wertverlust geschützt werden. mehr Info

Signalverstärkendes Protein

19.03.19 | Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie

Das Protein Unc13a beeinflusst offenbar die Signalübertragung an den Synapsen von Taufliegen. Ein ähnliches Protein könnte auch in menschlichen Nervenzellen eine Rolle spielen - etwa beim Lernen.  mehr Info

Ungleiche Einkommen

18.03.19 | DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

In vielen Berufen verdienen Frauen noch immer weniger als Männer. Besonders groß sind Gender Pay Gaps da, wo lange Arbeitszeiten einen hohen Stellenwert haben und überproportional entlohnt werden. mehr Info

Länger frisch

14.03.19 Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

Ein neuer Sensor misst, wie schnell Frischeprodukte wertvolle Inhaltsstoffe abbauen - und hilft so, die Atmosphäre etwa in Obstlagern besser zu steuern und Verpackungssysteme zu optimieren. mehr Info

Schützenswerte Habitate

14.03.19 | Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

25.000 Gebiete hat das Netzwerk "Natura 2000" in Europa unter Schutz gestellt. Doch nicht alle in Deutschland vorkommenden Lebensraumtypen sind laut einer Studie gleichermaßen repräsentiert. mehr Info

Arme Kinder, schlechte Schulen

14.03.19 | Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Schulen, an denen viele Kinder aus einkommensschwachen Haushalten lernen, kämpfen öfter mit Problemen wie Lehrermangel. Das zeigt eine Studie. Auch die Unterrichtsqualität ist messbar schlechter. mehr Info

Stachelige Gefahr

13.03.19 | Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

Forscher haben einen Verwandten des Diphtherie-Erregers bei Igeln entdeckt. Das Bakterium wurde schon mehrfach bei heimischen Wildtieren nachgewiesen und ist auf den Menschen übertragbar. mehr Info

Hartz IV-Reform

13.03.19 | ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Hartz IV-Empfänger werden durch Fehlanreize oft daran gehindert, höhere eigene Einkommen zu erzielen. Ökonomen schlagen vor, das deutsche Grundsicherungssystem zu reformieren.  mehr Info

Treffer 1 bis 10 von 937