© pexels.com

Kontakt

Leibniz-Gemeinschaft
Referat Kommunikation
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 48
Fax: 030 / 20 60 49 - 55

8th International Bioeconomy Conference

13./14.5.2019 | Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften

Die deutschlandweit einzigartige Konferenz zur Bioökonomie in Deutschland versammelt jährlich renommierte und internationale Vertreter aus Wissenschaft und Industrie für einen intensiven und fruchtbaren Austausch über neueste Forschungsergebnisse, Innovationen und aktuelle Entwicklungen an den Märkten. Unter dem Motto „Bio meets Economy – Science meets Industry“ laden der WissenschaftsCampus Halle und das BioEconomy Cluster Mitteldeutschland in diesem Jahr zur 8th International BioEconomy Conference erneut nach Halle (Saale) ein.

Das bereits im Rahmen der Tagung stattfindende Vernetzungsdinner am 13. Mai 2019 eröffnet die ideale Möglichkeit, neue Kontakte zu branchenrelevanten Vertretern zu schließen und wichtige Stakeholder und Kooperationspartner vor Ort zu treffen.

Bei der anstehenden Konferenz treffen Sie auch spannende Experten aus Südamerika, da wir diese Region 2019 als Konferenzpartnerschaft haben werden. Thematisch passend gibt es da auch einige Überraschungen.

Darüber hinaus bietet die Teilnahme an der 8th International Bioeconomy Conference

  • internationale Kontakte zu branchenrelevanten Vertretern aus Wissenschaft, Forschung und Industrie
  • exklusive Erkenntnisse aus fundierten Studien zu Marktpotenzialen und Trends
  • Rekrutierung von hochqualifizierten Mitarbeitern
  • Zugang zu einer exzellenten Infrastruktur
  • Erweiterung der Reichweite Ihrer Publikationen, Projekte und Ideen
  • umfangreichen Wissenstransfer

Programm

Biomasse als wertvollster Ausgangsstoff: Die Bioökonomie bietet zahlreiche Ansätze, um mit wissensbasiertem und nachhaltigem Wirtschaften Klima und Umwelt für nachfolgende Generationen lebenswert zu erhalten. Von Pflanzen- und Lebensmittelforschung über Land- und Forstwirtschaft bis hin zu Chemie-, Pharma- und Biotechindustrie. Unzählige Wissenschaftler und Unternehmer arbeiten an innovativen biobasierten Strategien, Methoden und Produkten. Die 8th International Bioeconomy Conference bietet den perfekten Rahmen, um sich über neueste Entwicklungen und Ergebnisse auszutauschen.

Das vollständige Programm 2019 können Sie hierabrufen. Der Programmflyer ist hier abrufbar.

Die Anmeldung zur Konferenzist bis zum 30.4.2019 erforderlich.

Veranstaltungsort

Leopoldina
Nationale Akademie der Wissenschaften
Jägerberg 1
Vortragssaal
06108 Halle (Saale)

Pressekontakt WissenschaftsCampus Halle

Ina Volkhardt
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 345- 5522 682
ina.volkhardt(at)sciencecampus-halle.de
www.sciencecampus-halle.de

Pressekontakt BioEconomy Cluster

Anne-Karen Beck
Communicator
Tel.: +49 (0)345 1314 2731
anne-k.beck(at)bioeconomy.de
www.bioeconomy.de