© simonthon.com/photocase.de

Ausbildungsplatz zur/zum Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI), Braunschweig

Stellenangebot vom 13.05.2019

Haben Sie Interesse an der digitalen Welt?

Arbeiten Sie gern im Team?

Haben Sie Freude an Serviceleistungen?

Das und vieles mehr können Sie in der Abteilung „Digitale Informations- und Forschungsinfrastrukturen“ am Braunschweiger Georg-Eckert-Institut  ̶  Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung verwirklichen.

Das Georg-Eckert-Institut ̶ Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) bietet ab dem 1.9.2019 einen Ausbildungsplatz zur/zum

Fachinformatiker/in, Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Das Ausbildungsverhältnis richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVA-L BBiG).

Das GEI als rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Leibniz-Gemeinschaft, das Forschung, Forschungsinfrastrukturleistungen und Wissenstransfer im Bereich kulturwissenschaftlich-historischer Bildungsmedienanalyse und -dokumentation eng miteinander verbindet und in hohem Maße international tätig ist.

Wir erwarten:

  • Neben der Bereitschaft, sich mit Informationstechnik auseinanderzusetzen, wird von den Bewerber/innen Folgendes erwartet:
  • Abschlussnote Mathematik, Physik und Englisch: 3.0 oder besser
  • mathematisches Verständnis, logisches Denkvermögen sowie Abstraktionsfähigkeit
  • Englischkenntnisse
  • Deutschkenntnisse
  • Teamfähigkeit, Servicedenken und organisatorisches Geschick
  • Lernbereitschaft
  • Interesse am Umgang mit moderner Technologie
  • Kommunikationsfreudigkeit und Aufgeschlossenheit

Sie werden in einem Team mit drei Administratoren und ggf. Praktikanten zurzeit noch an zwei Standorten in Braunschweig tätig sein.

Für Ihre Bewerbung benötigen Sie folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • lückenloser tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der letzten beiden Zeugnisse
  • Nachweis über gegebenenfalls nach Ende der schulischen Ausbildung erreichte Qualifikationen
  • Kopien von evtl. vorhandenen Praktikumszeugnissen bzw. -beurteilungen

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Das GEI versteht sich als familienfreundliche Einrichtung und fördert die berufliche Gleichstellung aller Personen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Personen mit Zuwanderungsgeschichte werden ausdrücklich begrüßt. Bei gleicher Eignung erhalten Schwerbehinderte den Vorzug. Ein Nachweis über die Behinderung ist in Kopie beizufügen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung ausschließlich elektronisch mit den üblichen Unterlagen als zusammenhängende PDF-Datei (max. 9 MB) bis zum 2. Juni 2019 mit Angabe des Kennwortes: „IT-Azubi“ an: bewerbung(at)leibniz-gei.de.

Für Nachfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dipl.-Ing. Detlef Krummel (krummel(at)leibniz-gei.de, Tel.: 0531/59099-275).

www.leibniz-gei.de

Zurück zu den Stellenangeboten