© simonthon.com/photocase.de

Hausmeister/in

Deutsches Institut für Ernährungsforschung (DIfE), Potsdam-Rehbrücke

Stellenangebot vom 13.03.2019

Das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE), eine Stiftung des öffentlichen Rechts, gehört zu den Instituten der Leibniz-Gemeinschaft. Es hat die Aufgabe, neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Ernährung und Gesundheit zu gewinnen (weitere Informationen http://www.dife.de).

Im Team Allgemeine Dienste ist zum 1.5.2019 eine Stelle für eine/n

Hausmeister/in

mit Qualifikation als Elektriker/in, Mechaniker/in, HLS-Monteur/in oder Schlosser/in

zunächst befristet für zwei Jahre mit der Option auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung.

Ihre Aufgaben:

  • allgemeine Hausmeistertätigkeiten
  • Unterstützung der externen Dienstleister bei der Pflege der Grünanlagen, Wege und Plätze des Instituts bzw. beim Winterdienst
  • Durchführung von Kleinreparaturen und Instandsetzungen
  • Durchführung von Transport- bzw. Umzugsarbeiten
  • Teilnahme an der technischen Rufbereitschaft
  • Koordination, Überwachung und Abnahme der Leistungen externer Dienstleister
  • Verantwortung für Betriebsmittel aus dem eigenem Arbeitsbereich

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem technisch-handwerklichen Beruf
  • sehr gute handwerkliche Fähigkeiten
  • Grundkenntnisse in der HLS-Technik und in der Grünpflege 
  • Führerschein-Klasse B erforderlich 
  • schnelle Auffassungsgabe und flexibles Handeln beim Durchführen der Aufgaben
  • korrektes, gepflegtes und souveränes Auftreten
  • Berufserfahrung als Hausmeister ist erwünscht aber nicht erforderlich
  • Durchsetzungsvermögen

Wir erwarten von den Bewerbern/Bewerberinnen sehr gute Leistungen, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, freundliche Umgangsformen und die Fähigkeit zur selbständigen Arbeit. Die Aufgaben setzen gesundheitliche Tauglichkeit voraus und erfordern die Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten. Hierdurch sind nur Bewerber/innen geeignet, die ihren Wohnsitz im Umkreis von ca. 30 km vom Institutsstandort haben.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TV-L.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019_A03_L bis spätestens 4.4.2019 an folgende Adresse:

Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke

Referat Personal- und Sozialwesen

Arthur-Scheunert-Allee 114-116

14558 Nuthetal

oder per E-Mail bitte an jobs(at)dife.de.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Baronick, Leiter des Teams Allgemeine Dienste, Tel.: 033200/88-2248, gern zur Verfügung.

www.dife.de

Zurück zu den Stellenangeboten