© simonthon.com/photocase.de

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF), Müncheberg

Stellenangebot vom 14.05.2019

Die Mission des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. als national und international agierendes Forschungszentrum ist es, Wirkungszusammenhänge in Agrarlandschaften wissenschaftlich zu erklären und mit exzellenter Forschung der Gesellschaft die Wissensgrundlage für eine nachhaltige Nutzung von Agrarlandschaften bereitzustellen. Das ZALF ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft und unterhält neben dem Hauptstandort in Müncheberg (ca. 35 Minuten mit der Regionalbahn von Berlin-Lichtenberg) eine Forschungsstation mit weiteren Standorten in Dedelow sowie Paulinenaue.

Zur Installation eines Messnetzes sowie zur Durchführung von Untersuchungen an Kleingewässern in Agrarlandschaften suchen wir ab sofort für mindestens drei Monate eine

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Installation von Grundwasserrohren und Feldmesstechnik in der Uckermark
  • Unterstützung bei sonstigen Feldarbeiten, wie Standort- und Wasseruntersuchungen Drohnenbefliegungen von Söllen, Pflanzenkartierungen
  • GIS-Arbeiten 

Ihre Qualifikation:

  • Master- oder Bachelorabschluss in entsprechenden Fachgebieten (z.B. Hydrologie, Limnologie, Geoökologie, Hydrogeologie)
  • Erfahrungen in Feldexperimenten erwünscht
  • GIS-Kenntnisse sind wünschenswert
  • Fahrerlaubnis

Der Arbeitsort ist Müncheberg. Die Vergütung erfolgt gemäß TV-L. Eine flexible Arbeitszeit in einem Umfang von 80h/Monat ist möglich.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Zeugnissen, bevorzugt per E-Mail (ein PDF-Dokument, max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer 46-2019 bis zum 21.5.2019 an Bewerbungen(at)zalf.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Marlene Pätzig, Tel. 033432/82-470, marlene.paetzig(at)zalf.de) zur Verfügung. 

www.zalf.de

Zurück zu den Stellenangeboten