© simonthon.com/photocase.de

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in als Referent/in der Forschungsbereichsleitung „Digitale Ökonomie“ (w/m/d)

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Mannheim

Stellenangebot vom 10.05.2019

Das ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH in Mannheim ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Wir arbeiten auf dem Gebiet der anwendungsbezogenen empirischen Wirtschaftsforschung und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in als Referent/in (w/m/d)

der Forschungsbereichsleitung „Digitale Ökonomie“ 

(75-100%)

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Leitung im operativen Tagesgeschäft sowie bei der Umsetzung von strategischen Projekten des Forschungsbereichs
  • Sie wirken maßgeblich an der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen nationaler und internationaler Gremien mit
  • Sie erstellen in enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Konzepte, Berichte und Analysen sowie Präsentationen und Vorträge zu den Themen des Forschungsbereichs
  • Sie übernehmen Aufgaben des Projektmanagements inklusive Vorarbeiten für Projektanträge und Projektkoordination

Ihr Profil:

  • Sie haben ein volkswirtschaftliches Masterstudium mit Bezug zum Thema Digitale Ökonomie absolviert, gerne auch mit anschließender Promotion
  • Sie bringen Erfahrungen im Management größerer Forschungsprojekte, der entscheidungsträgernahen Arbeit und ein großes Interesse für wissenschafts- und wirtschaftspolitische Zusammenhänge mit
  • neben einer schnellen Auffassungsgabe verfügen Sie über sehr gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten und eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Ihre lösungsorientierte Herangehensweise sowie Ihre Durch- und Umsetzungsstärke zeichnen Sie ebenso aus wie Ihr hohes Maß an Belastbarkeit, Eigeninitiative und Diskretion
  • die deutsche und die englische Sprache beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit sehr gutem und vertrauensvollem Arbeitsklima. Die direkte Zusammenarbeit mit der Forschungsbereichsleitung bietet Ihnen umfassende Einblicke in das nationale und internationale Wissenschaftssystem sowie die Chance, Wissenschaftsmanagement direkt und im unmittelbaren Umfeld zu lernen. Die vielfältigen Qualifizierungsmöglichkeiten umfassen auch die Gelegenheit zur Promotion. Diese Position ist befristet bis zum 30.04.2023 zu besetzen, die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 14 des TV-L.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Onlinebewerbungsformular auf unserer Homepage unter dem Stichwort "I-IKT/Ref-05/19".

Bewerbungseingänge werden bis maximal zum 31. Mai 2019 berücksichtigt.

ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH

Doris Brettar, Tel: +49 (0)621 1235-250

www.zew.de

Zurück zu den Stellenangeboten