© Jan Zappner

Kontakt

Photo of Angelika  Daniel
Angelika Daniel
Leiterin Leibniz-Transfer (komm.)
Gründungsberatung
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
Tel.: 030 / 20 60 49 - 16

Leibniz-Gründerpreis

Der Leibniz-Gründerpreis unterstützt Gründungsvorhaben aus den Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft bei der Umsetzung ihrer Gründungsideen in der Vorbereitungs- bzw. Start-up-Phase. Gründungsinteressierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die mit markttauglichen Ideen und einem fundierten Geschäftsplan ein Unternehmen gründen wollen, können an dem Wettbewerbsverfahren um den Leibniz-Gründerpreis teilnehmen.

Der mit 50.000 Euro dotierte Leibniz-Gründerpreis wird für Gründungsvorhaben vergeben, die sich durch besondere Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen auszeichnen. Das Preisgeld ist zweckgebunden für die Unterstützung der Vorhaben bei der Überprüfung und praktischen Umsetzung ihrer Unternehmenskonzepte, insbesondere für Herausforderungen wie Markteintritt, Einwerbung einer Finanzierung oder Entwicklung von Marketing und Vertrieb. Der Leibniz-Gründerpreis wurde erstmalig 2015 vergeben.

Der Leibniz-Gründerpreis 2017 wird auf dem Frühlingsempfang der Leibniz-Gemeinschaft am 24. März 2017 vergeben.


Preisträger 2016

UVphotonics NT

UVphotonics NT hat das Ziel, eine neue Technologie zur Herstellung ultravioletter Lichtquellen mittels umweltfreundlicher Halbleiter-Leuchtdioden auf den Markt zu bringen. UVphotonics NT ist eine Ausgründung aus dem Berliner Ferdinand-Braun-Institut - Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik (FBH).

mehr Info


Preisträger 2015

Brandenburg Antiinfectiva

Brandenburg Antiinfectiva hat ein vielversprechendes Medikament gegen Blutvergiftung (Sepsis) entwickelt. Das Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Forschungszentrum Borstel Leibniz-Zentrum für Medizin- und Biowissenschaften (FZB).

Coldplasmatech

Die Geschäftsidee von Coldplasmatech ist ein plasmaphysikalisches Medizinprodukt zur Behandlung großflächiger chronischer Wunden, die derzeit nicht oder nur schlecht therapierbar sind. Coldplasmatech ist eine Ausgründung aus dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP) in Greifswald.

mehr Info