Wissenschaftliche und administrative Führungskräfte in Leibniz-Einrichtungen müssen komplexen Leitungsaufgaben gerecht werden. Neben Aufgaben der Personalgewinnung und -führung oder Ressourcenplanung gilt es, die Organisation zukunftsfähig weiterzuentwickeln, Visionen und Strategien zu entwerfen und gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern umzusetzen. Themen wie die Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis, gemeinsame Berufungen, Gleichstellung, Diversität oder Digitalisierung werden als Leitungsaufgaben verstanden und stellen besondere Anforderungen an Führung.
Leibniz-Führungskollegs

Zur Stärkung der Führungskultur und Weiterentwicklung der Führungskompetenzen befördert die Leibniz-Gemeinschaft den kollegialen Austausch und das gemeinsame Lernen. Ein erfolgreich gelebtes Format sind die Leibniz-Führungskollegs, die sich Leibniz-spezifischen Führungsthemen widmen und den kollegialen Austausch auf Leitungsebene, ergänzt um Perspektiven aus anderen Organisationen oder der Politik, ermöglichen.

1-2020
Forschungssynthese für Politikberatung und gesellschaftspolitische Agenden: eine Aufgabe der Leibniz-Gemeinschaft?

3-2019
Interdisziplinarität in der Leibniz-Gemeinschaft

2-2019
Gleichstellung und Vereinbarkeit - Motoren eines Kulturwandels in den Leibniz-Einrichtungen?

1-2019
Governance und Entwicklungsprozesse in Leibniz-Instituten

3-2018
Forschungsstrategien in Leibniz-Instituten

2-2018
Gute wissenschaftliche Praxis

1-2018
Was ist gute Governance in der Wissenschaft?

2-2017
Standards für die Besetzung von wissenschaftlichen Leitungspositionen in der Leibniz-Gemeinschaft (Leibniz-Besetzungsstandards) und ihre Umsetzung bei gemeinsamen Berufungen

Kontakt
Dr. Bettina Böhm
Generalsekretärin
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 51
b.boehm@leibniz-gemeinschaft.de
Kontakt Führungskollegs
Marion Tulka-Liang
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 20 60 49 50
tulka@leibniz-gemeinschaft.de