Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. leibniz: Verantwortung
    12.05.2021 · Leibniz-Gemeinschaft

    Der neue Schwerpunkt des Magazins der Leibniz-Gemeinschaft widmet sich dem Thema „Verantwortung“.

    mehr lesen

  2. Geringe Zufriedenheit bei Erzieherinnen
    12.05.2021 · DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Acht von zehn Erzieherinnen in Deutschland fühlen sich laut einer Studie durch ein unangemessenes Gehalt belastet. Häufig fehlt zudem die Anerkennung von Vorgesetzten.

    mehr lesen

  3. Geschüttelt, nicht gerührt
    12.05.2021 · Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie

    Kleiner, schneller, energieeffizienter: Die Anforderungen an Computer und Datenspeicher wachsen. Skyrmionen, nanometergroße magnetische Texturen, könnten ihnen gerecht werden – unter bestimmten Voraussetzungen.

    mehr lesen

  4. Coronahilfen: Wie zufrieden sind die Unternehmen?
    11.05.2021 · ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

    Die Corona-Hilfsprogramme der Bundesregierung werden von Unternehmen des Gastgewerbes eher positiv bewertet. Aus dem Einzelhandel gibt es Kritik.

    mehr lesen

  5. Paradigmenwechsel in der Zellbiologie?
    10.05.2021 · Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

    Proteine müssen im menschlichen Körper täglich an ihren Bestimmungsort transportiert werden. Der Golgi-Apparat fungiert dabei als „Logistikzentrum“ – und wird nach neuen Erkenntnissen anders beliefert als bisher angenommen.

    mehr lesen

  6. Digitales Speeddating mit der Wissenschaft
    10.05.2021 · Leibniz-Gemeinschaft

    „Book a Scientist“ gibt exklusiven Einblick in die Welt der Leibniz-Forschungsmuseen – jetzt für den 1. Juni anmelden!

    mehr lesen

  7. Giraffen-Genomik: Vier gewinnt
    10.05.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Umfassende Erbgut-Analysen bestätigen vier Arten von Giraffen mit insgesamt sieben Unterarten. Die neuen Erkenntnisse sind bedeutsam für den Schutz der Tiere.

    mehr lesen

  8. Grüner Strom trifft blaues Wasser
    06.05.2021 · INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien

    Ein neuer Ansatz erlaubt es, Meerwasser deutlich effizienter zu entsalzen. Er könnte die Herstellung von Wasserstoff revolutionieren.

    mehr lesen

  9. Sechster Sinn im Auge
    05.05.2021 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Fledermäuse und andere ziehende Säugetiere verfügen über einen rätselhaften Orientierungssinn. Nun konnte er entschlüsselt werden.

    mehr lesen

  10. Stadt der Zukunft auf Probe
    05.05.2021 · Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

    Drei Monate lang kostenfrei in Görlitz leben können Interessierte im Rahmen eines Wohn- und Arbeitsexperiments. Im Gegenzug steuern sie neue Ideen für mehr Nachhaltigkeit in der Stadt bei.

    mehr lesen

  11. Zeitreise in die Ostsee-Vergangenheit
    05.05.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Den Blick auf kleinste maritime Lebewesen richtet ein neues Forschungsnetzwerk: Wie hat sich das Phytoplankton über die Jahrtausende verändert – und was heißt das für den Klimawandel?

    mehr lesen

  12. Unzureichendes Wissen über Zoonosen
    05.05.2021 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Die Übertragung von Krankheiten aus der Tierwelt birgt reale Gefahren – Corona ist nur ein Beispiel. Doch nicht alle sind sich der Risiken bewusst, wie eine Untersuchung unter Jugendlichen zeigt.

    mehr lesen

  13. Landwirtschaftliche Bodenmärkte regulieren?
    05.05.2021 · Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien

    Mehrere Gesetzesinitiativen zielen darauf ab, eine breite Streuung von Bodeneigentum zu fördern. Eine neue Studie erörtert, inwiefern sich solche regulatorischen Eingriffe empirisch begründen lassen.

    mehr lesen

  14. Viruswirt auf dem Vormarsch
    04.05.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Forschende haben erstmals das gesamte Erbgut des Marderhundes sequenziert. Die Studie legt nahe, dass das Tier auch ein Reservoirwirt für Coronaviren sein könnte.

    mehr lesen

  15. Wenn Candida nicht Candida ist
    04.05.2021 · Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen

    Mithilfe moderner Methoden spüren Forschende zahlreiche neue Pilzarten auf. Die wissenschaftliche Namensgebung stellt sie vor komplexe Aufgaben.

    mehr lesen

  16. Corona und mentale Gesundheit
    04.05.2021 · Leibniz-Institut für Resilienzforschung

    Die bisher umfassendste Analyse der psychischen Auswirkungen der Pandemie zeigt: Ein junges Alter, eine schlechte wirtschaftliche Situation sowie ein niedriges Bildungsniveau erhöhen das Risiko für psychische Belastungen.

    mehr lesen

  17. Artensterben bedroht UN-Ziele
    04.05.2021 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Die tropische Tierwelt verliert rasant an Fülle und Vielfalt – mit Konsequenzen für Ernährung, Klima und Gesundheit. Forschende fordern ganzheitliche, ortsbezogene Schutzansätze.

    mehr lesen

  18. Bittere Realitäten
    03.05.2021 · Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

    Deutschland erhebt öffentlich den Anspruch, eine restriktive Rüstungsexportpolitik zu betreiben. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. Es fehlt ein verbindliches Kontrollgesetz, so eine Studie.

    mehr lesen

  19. Effiziente Analyse
    03.05.2021 · Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden

    Eine neue kostengünstige Herstellungsmethode für optisch aktive Nanoschichten vereinfacht die Qualitätskontrolle landwirtschaftlicher Produkte wie Wein oder Honig.

    mehr lesen

  20. Neue Ära der Genomsequenzierung
    30.04.2021 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Das „Vertebrate Genomes Project“ gibt die Sequenzierung von 16 Wirbeltier-Referenzgenomen bekannt – ermöglicht durch jahrzehntelange Zusammenarbeit von Forschenden aus aller Welt.

    mehr lesen