Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Neue Methode der Genom-Assemblierung
    25.03.2021 · Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Ein Pflanzengenom zu sequenzieren und zu assemblieren, ist mit herkömmlichen Techniken sehr zeitaufwendig. Eine neue Methode könnte den Prozess deutlich beschleunigen.

    mehr lesen

  2. Radikale Rechte und vernachlässigte Mitte
    24.03.2021 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen stoßen auch in der politischen Mitte auf Zuspruch. Eine neue Studie zeigt ein erhebliches Risiko für eine Radikalisierung des Protests.

    mehr lesen

  3. Gift für Vögel
    24.03.2021 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Neben Pflanzenschutzmitteln führen auch Nagetiergifte zu toxischen Effekten bei Vögeln – das zeigt eine Untersuchung an verstorbenen Greifvögeln in Deutschland. Besonders giftig sind Rodentizide.

    mehr lesen

  4. Blumen für Mosbrugger
    23.03.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Nach 15 Jahren Amtszeit als Senckenberg-Generaldirektor ist Volker Mosbrugger in den Ruhestand gegangen. Zu seinen Ehren wurden nun drei neu entdeckte Pflanzenfossilien nach seinem Namen benannt.

    mehr lesen

  5. Altruismus in der Zelle
    23.03.2021 · Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie

    Um Candida-Pilzinfektionen abzuwehren, leitet die menschliche Zelle eine Immunantwort ein, die bisher nur bei Viren, Bakterien oder Parasiten beobachtet wurde – eine wichtige Erkenntnis für die Therapieentwicklung.

    mehr lesen

  6. Auszeichnung für Pflanzenschutz
    23.03.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Für seine Erforschung filamentöser Schaderreger erhält der Senckenberg-Forscher Marco Thines die Rudolf-Heitefuß-Auszeichnung für wissenschaftliche Leistungen der DPG.

    mehr lesen

  7. IfADo ist Teil des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit
    22.03.2021 · Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

    Mit seinen Kompetenzen im Bereich der Arbeitsforschung wird sich das IfADo am neuen Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit am Standort Bochum einbringen.

    mehr lesen

  8. Filamente des kosmischen Netzwerks
    18.03.2021 · Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam

    Erstmalig ist die direkte Kartierung kosmischer Filamente im jungen Universum, weniger als zwei Milliarden Jahre nach dem Urknall, gelungen. Die Beobachtungen zeigen leuchtschwache Galaxien.

    mehr lesen

  9. Wetterseiten der Geschichte
    18.03.2021 · Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa

    Spuren des Klimawandels, sichtbar gemacht an Objekten aus 12.000 Jahren Menschheitsgeschichte – jetzt online erlebbar.

    mehr lesen

  10. 280 Millionen Jahre alter Spross
    17.03.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Palmfarne waren offenbar sehr viel früher weltweit verbreitet als bislang vermutet. Dies zeigt ein Fossilfund in Brasilien – das älteste erhaltene Exemplar dieser Samenpflanze.

    mehr lesen

  11. Podcast „Tonspur Wissen“: Ein Jahr Corona-Krise
    16.03.2021 · Leibniz-Gemeinschaft

    Wie geht es der deutschen Wirtschaft nach dem ersten Pandemie-Jahr? Welche Unternehmen stützt der Staat?

    mehr lesen

  12. Zum letzten Mahl
    16.03.2021 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Die Henkersmahlzeit einer neu entdeckten, 47 Millionen Jahre alten Fliege bestand aus Blütenstaub. Der seltene fossile Fund zeigt, dass auch Fliegen eine wichtige Rolle als Bestäuber spielten.

    mehr lesen

  13. Dynamik im Herzen der Ostsee
    16.03.2021 · Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

    Sehr kleine Fronten und Wirbel im Ozean ließen sich bisher nur schwer analysieren. Nun ist es mit hochauflösenden Modellsimulationen gelungen, diese submesoskalen Phänomene in der Ostsee abzubilden.

    mehr lesen

  14. Transparente Osteuropaforschung
    15.03.2021 · Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung

    Frei abrufbar und leicht zugänglich: Das neu gestaltete Online-Portal LaMBDa bietet Forschungsdaten der Ost- und Südosteuropaforschung zur wissenschaftlichen Nachnutzung.

    mehr lesen

  15. Grünland einfacher bewirtschaften
    15.03.2021 · Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung

    Wiesen und Weiden liefern Tierfutter, dienen als Kohlenstoffspeicher und sorgen für sauberes Grundwasser. Neue digitale Tools sollen ihre Bewirtschaftung erleichtern.

    mehr lesen

  16. Speeddating mit der Wissenschaft
    15.03.2021 · Leibniz-Gemeinschaft

    Mehr als 150 Forschungsthemen stehen bei „Book a Scientist“ am 18. März zur Auswahl.

    mehr lesen

  17. Corona-Pandemie verschärft digitale Spaltung
    15.03.2021 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Die Pandemie hat der Arbeitswelt einen Digitalisierungsschub gebracht. Profitiert haben jedoch in erster Linie hochqualifizierte Beschäftigte, die ins Homeoffice gehen konnten.

    mehr lesen

  18. DIPF beteiligt sich am Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit
    11.03.2021 · DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

    Mit seiner Expertise im Bereich Bildungsentwicklung bei Kindern und Jugendlichen wird sich das DIPF am neuen Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit am Standort Bochum einbringen.

    mehr lesen

  19. ZPID-Beteiligung am Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit
    11.03.2021 · Leibniz-Institut für Psychologie

    Das BMBF hat den Aufbau von zwei neuen Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung bekannt gegeben. Das ZPID ist Infrastrukturpartner des Deutschen Zentrums für Psychische Gesundheit am Standort Bochum.

    mehr lesen

  20. Datenreport 2021: Armutsrisiko in Deutschland
    10.03.2021 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Der Anteil dauerhaft von Armut bedrohter Menschen hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. Zudem trifft die Corona-Pandemie finanziell besonders Geringqualifizierte, Alleinerziehende, Selbstständige und Zuwanderer.

    mehr lesen