Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Die Rückkehr der Luchse
    04.06.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Vor 20 Jahren wurden Luchse im Harz ausgewildert. Eine Langzeitinventur von DNA-Proben zeigt nun: Der Bestand der bedrohten Art wächst und dehnt sich räumlich aus.

    mehr lesen

  2. Klima-Szenarien nutzbar machen
    04.06.2020 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Eine interaktive Online-Plattform soll Entscheidern in Politik und Unternehmen helfen, Klimaszenarien zu verstehen und Risiken der globalen Erwärmung besser abzuschätzen.

    mehr lesen

  3. Coronakrise verstärkt traditionelle Rollenmuster
    04.06.2020 · ZEW – Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Weil Mütter beruflich meist flexibler sind, übernehmen sie in der Pandemie mehr Haushalts- und Erziehungsarbeit. Das kann ihrer Karriere langfristig schaden.

    mehr lesen

  4. Edmonds Urzeitreich
    04.06.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Zur Live-Präparation einer 30 Tonnen schweren Dino-Grabung lädt eine neue Ausstellung ein.

    mehr lesen

  5. DNA-Eliminierung in Pflanzen entschlüsselt
    03.06.2020 · Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Indem sie Chromosomen eliminieren, sorgen einige Pflanzen dafür, dass sich die Erbinformation zwischen ihren Organen unterscheidet. Der Mechanismus dahinter ist nun aufgeklärt.

    mehr lesen

  6. Was Journalisten wollen und sollen
    03.06.2020 · Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut

    Journalisten und ihr Publikum sind sich weitestgehend einig darüber, was Journalismus leisten soll. Neben klassischen Aufgaben sind das etwa Transparenz und die Förderung kultureller Vielfalt.

    mehr lesen

  7. Hitzesommer in Quarantäne
    03.06.2020 · Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

    Deutschland könnte ein weiterer extrem heißer Sommer bevorstehen. Welche Maßnahmen am besten geeignet sind, um Innenräume abzukühlen, zeigt eine Studie.

    mehr lesen

  8. Mehr als die Hofnachfolge sichern
    03.06.2020 · Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien

    Wie resilient sind Agrarsysteme in der EU gegenüber dem demographischen Wandel? Das hängt vor allem von der Qualität des Generationswechsels ab, wie eine Studie zeigt.

    mehr lesen

  9. "Dead Urchin Walking" am Meeresboden
    03.06.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Um als Beutetiere überleben zu können, haben Seeigel ein enormes Regenerationsvermögen entwickelt. Das zeigen Aufnahmen eines schwer verletzten Stachelhäuters vor Spitzbergen.

    mehr lesen

  10. Putzfimmel im Gehirn
    02.06.2020 · Leibniz-Institut für Neurobiologie

    Fehlt im Gehirn das wichtige Synapsen-Protein Bassoon, wird das Enzym Parkin aktiviert – und zellulärer Müll schneller zum Recycling abgeholt.

    mehr lesen

  11. Sozialkapital beeinflusst Corona-Ausbreitung
    02.06.2020 · ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    In Regionen mit einem höheren gesellschaftlichen Verantwortungsbewusstsein breitet sich das Virus langsamer aus als in Gegenden, in denen das Gemeinwohl weniger wichtig ist.

    mehr lesen

  12. Soziale Isolation macht Ältere einsam
    02.06.2020 · DIW Berlin – Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Älteren Menschen, die allein leben, droht in der Pandemie die Vereinsamung. Eine verstärkte Telefonseelsorge und Internetangebote könnten dem entgegenwirken.

    mehr lesen

  13. Tonspur Wissen: Zukunft mit Corona
    29.05.2020 · Leibniz-Gemeinschaft

    Der Leibniz-Podcast zum Virus: Kann das mit der Corona-App wirklich funktionieren?

    mehr lesen

  14. Große Unterschiede in der Klimapolitik
    29.05.2020 · RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

    Deutschland, Österreich und die Schweiz verfolgen in der Energiepolitik unterschiedliche Ansätze. Am schnellsten dürfte die marktorientierte CO2-Abgabe der Schweiz in eine grüne Zukunft führen.

    mehr lesen

  15. Der lange Weg zurück in die Freiheit
    29.05.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Anders als vermutet ist der Bestand des Przewalksi-Pferds nicht durch Inzucht gefährdet. Die seit 1992 ausgewilderten Tiere sind die letzte noch existierende Wildpferdart.

    mehr lesen

  16. Wie aus dem Gesicht geschnitten
    28.05.2020 · Deutsches Primatenzentrum – Leibniz-Institut für Primatenforschung

    Mandrills mit demselben Vater sehen sich ähnlicher als Halbgeschwister mit derselben Mutter – ein Ergebnis von Selektion, das gegenseitiges Erkennen von Verwandten erleichtert.

    mehr lesen

  17. Mehr als Naturschutz
    28.05.2020 · Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung

    Das Interesse am Naturschutz verbindet die Mehrheit der Umweltorganisationen weltweit. Doch viele haben weitere Anliegen, die im Diskurs oft vernachlässigt werden.

    mehr lesen

  18. Messsystem für 5G-Anwendungen geht an den Start
    28.05.2020 · Ferdinand-Braun-Institut – Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik

    Ein neues System ermöglicht weltweit einzigartige Messungen und Forschungsaktivitäten im Bereich 5G-Telekommunikations- und Raumfahrtanwendungen.

    mehr lesen

  19. Ground Zero in den Alpen
    28.05.2020 · Institut für Weltwirtschaft

    Landkreise, die näher an Ischgl liegen, haben systematisch höhere Corona-Infektionsraten. Von anderen Hotspots geht kein vergleichbarer Einfluss auf das Infektionsgeschehen aus.

    mehr lesen

  20. Tonspur Wissen: Zukunft mit Corona
    28.05.2020 · Leibniz-Gemeinschaft

    Der Leibniz-Podcast zum Virus: Hat Corona die Landwirtschaft und das Landleben gestärkt?

    mehr lesen