Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Corona hemmt Integration
    21.07.2020 · ifo Institut - Leibnit-Institut für Wirtschaftsforschung

    Während prekäre Arbeits- und Wohnverhältnisse das Infektionsrisiko für Geflüchtete erhöhen, fallen Integrationsangebote weg. Auch die Zahl der Asylanträge ist deutlich gesunken.

    mehr lesen

  2. Kein energetischer Nulltarif
    21.07.2020 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Will eine Fledermaus auf der Suche nach Beuteinsekten die Reichweite ihrer Echoortung vergrößern, muss sie lauter rufen - doch das kostet sie eine Menge Energie.

    mehr lesen

  3. Vom Kommen und Gehen eines Mega-Sees
    20.07.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Forschende haben die 20.000 Jahre zurückreichende Geschichte des Chew Bahir-Sees in Südäthiopien rekonstruiert - und sind dabei auf rapide Wasserspigelschwankungen gestoßen.

    mehr lesen

  4. Vermögenskonzentration höher als erwartet
    20.07.2020 · DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Das reichste Prozent der Bevölkerung in Deutschland besitzt rund 35 Prozent des Nettovermögens – und damit mehr als gedacht.

    mehr lesen

  5. Werkzeugkasten gegen Starkregen
    17.07.2020 · Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

    Wie können sich Kommunen und Regionen besser auf Starkregenfälle vorbereiten? Eine neue Webseite liefert Informationen und Praxisbeispiele.

    mehr lesen

  6. Mit Höchstleistung gegen alte Gewohnheiten
    17.07.2020 · Leibniz-Institut für Neurobiologie

    Müssen gelernte Verhaltensweisen wieder verworfen werden, sind die Nervenzellen in der Großhirnrinde deutlich stärker aktiv. Das zeigt ein Mausmodell.

    mehr lesen

  7. Führungskräfte auf Distanz
    17.07.2020 · Leibniz-Institut für Wissensmedien

    Führungspersonen fühlen sich vor einem persönlichen Gespräch stärker für ihre Mitarbeitenden veranwortlich als vor einem virtuellen Austausch, wie eine Studie zeigt.

    mehr lesen

  8. Neuronaler Schlüssel zur Achtsamkeit
    16.07.2020 · Leibniz-Institut für Neurobiologie

    Schon einfache Meditationsübungen verbessern die Informationsverarbeitung im Gehirn.

    mehr lesen

  9. Können Rinder ihren Stall sauber halten?
    15.07.2020 · Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

    Anders als stubenreine Haustiere verrichten Kühe ihr Geschäft dort, wo sie gerade sind - mit negativen Folgen für sich selbst und die Umwelt. Doch der Toilettengang lässt sich trainieren.

    mehr lesen

  10. Der Miststreuer – ein Superspreader?
    15.07.2020 · Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

    Wird kontaminierter Stallmist auf landwirtschaftliche Felder ausgebracht, können sich durch die Feinstaubemissionen Pathogene ausbreiten – und so die menschliche Gesundheit belasten.

    mehr lesen

  11. Wenn die Gedanken wandern
    14.07.2020 · Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

    Was passiert im Gehirn, wenn wir gedanklich abschweifen? Darüber waren sich Studien bislang uneinig. Ein neuer Indikator könnte das Rätsel nun lösen.

    mehr lesen

  12. Mehr Homeoffice nach Corona
    14.07.2020 · ifo Institut

    Die Mehrheit der Unternehmen in Deutschland will das Arbeiten von zu Hause dauerhaft etablieren. Dass Jobs vollständig ins Homeoffice verlagert werden, ist aber unwahrscheinlich.

    mehr lesen

  13. Frühwarnsystem für Pandemien
    13.07.2020 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Wie lässt sich verhindern, dass Viren von Tieren auf den Menschen überspringen? Ein Forscherteam entwickelt Strategien, um Zoonosen künftig besser eindämmen zu können.

    mehr lesen

  14. Dark Taxa
    10.07.2020 · des Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

    Mit einer Förderung von 5,3 Millionen Euro startet ein neues Großprojekt zur Erforschung von Deutschlands unbekannter Biodiversität.

    mehr lesen

  15. Aus dem Gleichgewicht
    10.07.2020 · Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut

    Die Fähigkeit, verbrauchte Proteine zu eliminieren, beeinflusst Hirnalterung und Lebensspanne.

    mehr lesen

  16. Ein Weißwal auf Arktis-Expedition
    10.07.2020 · Leibniz-Institut für Troposphärenforschung

    Die internationale MOSAiC-Expedition erhält einen neuen, erheblich größeren Ballon: Er misst Wolken und atmosphärische Strahlung bis in eineinhalb Kilometer über dem Eis.

    mehr lesen

  17. Neues Ganglabor: Forschung am laufenden Band
    08.07.2020 · Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund

    Ein spezielles Labor ermöglicht es, die menschliche Informationsverarbeitung beim Gehen zu analysieren – interessant etwa für die Logistikbranche.

    mehr lesen

  18. Teuer, aber nicht fürs Klima
    08.07.2020 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Den Zugang zur Verkehrsinfrastruktur zu gewährleisten, ist eines der Ziele der UN. Doch was kostet es Wirtschaft und Klima, alle ans Straßennetz anzuschließen? Das beziffert eine Studie.

    mehr lesen

  19. Droht eine neue Bankenkrise?
    06.07.2020 · Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle

    Deutschlands Banken könnten durch Corona-bedingte Kreditausfälle in Existenznot geraten. Besonders gefährdet sind Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

    mehr lesen

  20. Coronakrise stärkt Vertrauen
    03.07.2020 · DIW Berlin - Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Die meisten Deutschen sind zufrieden mit dem staatlichen Krisenmanagement in der Pandemie. Damit das Vertrauen anhält, müssen die Lasten der Coronakrise gerecht verteilt werden.

    mehr lesen