Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Online-Kurs zur EU-Abrüstungspolitik
    31.03.2017 · Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung

    Ein neuer Online-Kurs vermittelt Wissen zu Fragen der EU-Rüstungskontrolle, Nichtverbreitung und Abrüstung. Die Teilnahme an den 15 Lerneinheiten ist kostenlos.

    mehr lesen

  2. In Bildung investieren
    30.03.2017 · ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

    Bildung kostet Zeit, Engagement und Geld. Doch der Einsatz lohnt sich: Mit jedem höheren Bildungsabschluss steigt das Einkommen um bis zu 64 Prozent.

    mehr lesen

  3. Unerfüllter Kinderwunsch
    29.03.2017 · Leibniz-Institut für Alternsforschung

    Forscher haben eine neuartige Genmutation entdeckt, die bei Frauen offenbar zu Unfruchtbarkeit führt. Sie könnte die Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch vieler Paare sein.

    mehr lesen

  4. Klimakiller Kuh
    28.03.2017 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Mit ihrem Ausstoß von Methan tragen Kühe wesentlich zur Klimaerwärmung bei. Dieser könnte bis 2050 auf über 70 Prozent steigen. Grund: nährwertarme Futterpflanzen und wachsende Viehbestände.

    mehr lesen

  5. Geschlecht und Schulleistung
    28.03.2017 · Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

    Mädchen können besser lesen, Jungen besser rechnen? So einfach ist es nicht, zeigt eine neue Studie. Denn Leistungsunterschiede korrelieren auch mit dem sozialen Hintergrund der Schüler.

    mehr lesen

  6. Menschheit verändert Luftströme
    28.03.2017 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Dürre, Überschwemmungen und Hitzewellen lassen sich auf das Stocken gigantischer erdumspannender Luftströme zurückführen. Forscher zeigen, wie der Mensch dies beeinflusst.

    mehr lesen

  7. Schulbuch des Jahres
    27.03.2017 · Georg-Eckert-Institut

    Zum sechsten Mal wurde das "Schulbuch des Jahres" gekürt. Ausgezeichnet wurden Grundschulbücher, die vielfältige und kindgerechte Zugänge zu komplexen Themen bieten.

    mehr lesen

  8. Embryonenforschung am Modell
    27.03.2017 · Leibniz-Institut für Nutztierbiologie

    Nutztierforscher haben ein Zellkulturmodell entwickelt, mit dem Prozesse im Eileiter simuliert werden können. Es soll dazu beitragen, Fortpflanzungsprobleme tierversuchsfrei zu lösen.

    mehr lesen

  9. Stammbaum für Hautflügler
    24.03.2017 · Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

    Die Evolutionsgeschichte der Wespen, Bienen und Ameisen ist entschlüsselt. Die Insekten haben eine wichtige Aufgabe in unserem Ökosystem - und einen gemeinsamen Vorfahr.

    mehr lesen

  10. So hält sich der Gepard fit und gesund
    24.03.2017 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Geparde in freier Wildbahn sind äußerst selten krank. Forscher haben nun die Strategie aufgedeckt, die die Tiere so erfolgreich im Kampf gegen Krankheitserreger macht.

    mehr lesen

  11. Ein Fahrplan weg von Kohle und Öl
    24.03.2017 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Forscher legen einen Plan vor, wie die Weltwirtschaft ihren CO2-Ausstoß verringern kann. Dabei sollen die Treibhausgas-Emissionen jedes Jahrzehnt halbiert werden.

    mehr lesen

  12. leibniz 1/2017: Meere
    24.03.2017 ·

    Das Meer verbindet Kontinente und regelt das Klima, es ist Speisekammer, Handelsweg und Quelle heilender Stoffe. Die neue Ausgabe von leibniz geht auf Forschungsfahrt.

    mehr lesen

  13. RADAR nimmt Betrieb auf
    24.03.2017 · FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur

    Forschungsdaten nachhaltig verfügbar zu machen, stellt Hochschulen und Forschungseinrichtungen vor große Herausforderungen. Ein neu entwickeltes Repositorium bietet Lösungen.

    mehr lesen

  14. Wenn die Luft knapp wird
    23.03.2017 · Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie

    Sauerstoffmangel führt auch bei Pflanzen zu überlebenswichtigen Stressreaktionen. Den vollständigen Mechanismus konnten Forscher nun erstmals experimentell nachweisen.

    mehr lesen

  15. Ich verstehe was, was Du nicht siehst!
    23.03.2017 · Leibniz-Institut für Wissensmedien

    Laien betrachten ein Kunstwerk anders als Experten. Wie sich kunsthistorische Expertise im Wechselspiel zwischen „Sehen und Verstehen“ niederschlägt, haben Forscher nun untersucht.

    mehr lesen

  16. Integration durch Fußball
    23.03.2017 · Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Das Projekt "Heimstärke" setzt sich für die Integration von Geflüchteten in Gesellschaft und Arbeitsmarkt ein - auf dem Fußballplatz. Eine Studie zeigt, dass das positive Effekte hat.

    mehr lesen

  17. Vielseitiges Medikament
    22.03.2017 · Deutsches Institut für Ernährungsforschung

    Ein aus der Diabetestherapie bekanntes Medikament könnte künftig auch helfen, Knochen zu heilen. Vor allem ältere und übergewichtige Menschen könnten profitieren — Brüche heilen bei ihnen schlechter.

    mehr lesen

  18. Gefährdete Giganten
    21.03.2017 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Große Süßwasserarten wie Flussdelfine und Krokodile gelten als stark bedroht. Forscher haben nun die Ursachen dafür zusammengetragen — und rufen zu Schutzmaßnahmen auf.

    mehr lesen

  19. Neue Eizellen für Nashörner
    20.03.2017 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Die weltweit letzten drei Nördlichen Breitmaulnashörner können sich nicht mehr auf natürlichem Weg fortpflanzen. Forscher wollen die Art aber noch retten, indem sie ihre Eizellen gewinnen.

    mehr lesen

  20. Startschuss für die „PlasticSchool“
    17.03.2017 · Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

    Gigantische Mengen von Plastik verschmutzen die Weltmeere. Um bereits Schüler für das Thema zu sensibilisieren, stellen Forscher und Pädagogen nun Lehrmaterialien bereit.

    mehr lesen