Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Galaktischer Zensus
    26.04.2018 · Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam

    Die zweite Datenveröffentlichung der Gaia-Mission liefert präzise Daten zu knapp 1,7 Milliarden Sternen – ein bedeutender Fortschritt für das Verständnis des Kosmos.

    mehr lesen

  2. Erfolgsfaktor Motivation
    23.04.2018 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Immer mehr Bürger beteiligen sich an wissenschaftlichen Projekten. Unter welchen Bedingungen Citizen Science wirklich erfolgreich ist, zeigt eine neue Studie am Beispiel der Wildtierbiologie.

    mehr lesen

  3. Das Bild zeigt die siebte Kreuzwegstation von Adam Kraft: Die Beweinung Christi.

    Meister der Stofflichkeit
    20.04.2018 · Germanisches Nationalmuseum

    Adam Kraft ist einer der wichtigsten deutschen Bildhauer des Mittelalters. Sein Kreuzweg gehört zu den ältesten im deutschen Sprachraum. Nun wurde er aufwendig restauriert.

    mehr lesen

  4. Der Urahn der Hengste
    19.04.2018 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Fast alle der heute lebenden 12 Millionen männlichen Pferde stammen von einem Hengst aus der Eisenzeit ab. Grund ist die straff organisierte Tierzucht der alten Römer, die bis heute nachwirkt.

    mehr lesen

  5. Elektronen im Doppelzustand
    18.04.2018 · Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie

    Was vielen unmöglich schien, ist Forschern nun gelungen: Ein Elektron mit Laserpulsen in einen Zustand zu versetzen, in dem es weder völlig frei, noch fest an seinen Atomkern gebunden ist.

    mehr lesen

  6. Viel Arbeit, wenig Geld
    18.04.2018 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Das Sozialwesen boomt, doch die Löhne im Sektor sind nach wie vor niedrig. In Deutschland ist der Abstand zum durchschnittlichen Lohnniveau besonders groß.

    mehr lesen

  7. Subventionsfreude
    17.04.2018 · Institut für Weltwirtschaft

    Staatliche Subventionen sind im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um über 10 Prozent gestiegen. Ökonomen raten, diese zurückzufahren und für künftige Engpässe vorzusorgen.

    mehr lesen

  8. Elektronik von morgen
    16.04.2018 · Max-Born-Institut

    Bei der Suche nach neuartigen Technologien für die Informationsverarbeitung liefert die Kombination elektrischer und optischer Schaltkreise neue Impulse.

    mehr lesen

  9. Das Bild zeigt ein chinesisches Lastenfahrrad.

    leibniz: Arbeit
    16.04.2018 ·

    In seiner neuen Ausgabe widmet sich das Magazin der Leibniz-Gemeinschaft dem Schwerpunkt „Arbeit“. Es ist zugleich ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2018 „Arbeitswelten der Zukunft“.

    mehr lesen

  10. Verschwenderische Blaualgen
    13.04.2018 · Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde

    Blaualgen produzieren im späten Stadium ihrer Blüte einen Überschuss an Aminosäuren. In nährstoffarmen Jahreszeiten führt dies zu einem überraschenden Nahrungsangebot für marine Kleinstlebewesen.

    mehr lesen

  11. Schnelle Diagnose
    13.04.2018 · Forschungszentrum Borstel - Leibniz Lungenzentrum

    Eine neue Methode erlaubt die Diagnose von Lungentuberkulose innerhalb von drei Tagen — so schnell wie nie zuvor.

    mehr lesen

  12. Das Bild zeigt einen Krankenhausflur.

    Wirksam gegen Krankenhauskeime
    13.04.2018 · Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie

    Weltweit wird fieberhaft nach neuen Antibiotika gegen den multiresistenten Krankenhauskeim MRSA gesucht. Eine neu entdeckte Substanz-Kombination macht Hoffnung.

    mehr lesen

  13. Flexible Displays
    12.04.2018 · INM - Leibniz-Institut für Neue Materialien

    Displays und Touchscreens der Zukunft sind gebogen und flexibel. Für die nötigen Werkstoffe verspinnen Forscher leitfähige Materialien in feinste Fasern - hundertmal dünner als ein menschliches Haar.

    mehr lesen

  14. Das Bild zeigt ein Kind, dass sich hinter einem roten Ahornblatt versteckt.

    Kita prägt langfristig
    11.04.2018 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Ein früher Kita-Besuch wirkt sich positiv auf die Persönlichkeit aus: Kinder, die ein Jahr länger in eine Kita gehen als andere, sind als Jugendliche kommunikativer und durchsetzungsfähiger.

    mehr lesen

  15. Digitaler Wandel verändert Beschäftigungsstrukur
    10.04.2018 · Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Die Digitalisierung schafft mehr Arbeitsplätze, als sie zerstört, sorgt jedoch auch für steigende Ungleichheit: Vor allem Hochlohn-Berufe profitieren von neuen Technologien.

    mehr lesen

  16. Wolkenbildung verstehen
    10.04.2018 · Leibniz-Institut für Troposphärenforschung

    Wolken gehören zu den größten Unsicherheitsfaktoren in Klimaszenarien. Der Nachweis eines neuen Reaktionsweges in der Atmosphäre könnte zu ihrem Verständnis beitragen.

    mehr lesen

  17. Das Bild zeigt gedruckte Elektronik.

    Gedruckte Elektronik
    09.04.2018 · INM – Leibniz-Institut für Neue Materialien

    Forscher haben neuartige Tinten entwickelt, die bereits direkt nach dem Trocknen elektrisch leitfähig sind. Darin enthaltene Polymere erlauben den Druck auf nahezu beliebige Untergründe.

    mehr lesen

  18. Paarung über Artgrenzen hinweg
    06.04.2018 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Forscher haben erstmals das komplette Genom des Blauwals sowie drei seiner Verwandten entziffert. Das Erbgut enthüllt, dass sich die Wale über ihre genetischen Barrieren hinweg paaren.

    mehr lesen

  19. Genetisch arm, aber gesund
    06.04.2018 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Schabrackenhyänen weisen die bei Säugetieren geringste bisher gefundene genetische Variabilität auf. Ihre Gesundheit scheint das aber nicht negativ zu beeinflussen.

    mehr lesen

  20. Saubere Innenstädte
    06.04.2018 · Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Wirtschaftsexperten sprechen sich für die City-Maut aus, um die Luftverschmutzung in Innenstädten zu verringern. Diese sei den Fahrverboten für Diesel aus ökonomischer Sicht klar überlegen.

    mehr lesen