Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Schädlingen in die Gene geschaut
    24.11.2016 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Wissenschaftler haben den genetischen Code von über 1000 Pflanzenwespen-Arten entschlüsselt und online verfügbar gemacht. Künftig können die Schädlinge somit rasch und sicher identifiziert werden.

    mehr lesen

  2. „Freie Wissenschaft für unsere Zukunft“
    24.11.2016 ·

    Bundeskanzlerin Angela Merkel betont auf der Jahrestagung der Leibniz-Gemeinschaft die Freiheit der Forschung auf Basis einer auskömmlichen Finanzierung.

    mehr lesen

  3. „Positive Beispiele ausstrahlen“
    24.11.2016 · Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie

    Bei einem Besuch am HKI in Jena informiert sich Bundespräsident Gauck über neue Forschungsansätze für dringend benötigte Antibiotika und trifft internationale Nachwuchswissenschaftler.

    mehr lesen

  4. Leibniz-Einrichtungen positiv evaluiert
    24.11.2016 ·

    Die Förderung von drei Leibniz-Instituten und einem Leibniz-Forschungsmuseum — LIKAT, RGZM, ZEW und IUF — soll fortgeführt werden.

    mehr lesen

  5. „Mich begeistert dieses Denken an Zukunft“
    24.11.2016 · Leibniz-Institut für Photonische Technologien

    Bundespräsident Joachim Gauck besucht den InfectoGnostics Forschungscampus Jena und diskutiert mit Wissenschaftlern, Ärzten und Industrievertretern.

    mehr lesen

  6. Promotionspreis 2016
    23.11.2016 ·

    Zahlenverarbeitung und Atomstrukturen: Die Promotionspreise der Leibniz-Gemeinschaft gehen dieses Jahr an einen Informatiker aus Tübingen und eine Physikerin aus Berlin.

    mehr lesen

  7. Leibniz-Auszubildenden-Preis 2016
    23.11.2016 ·

    Die duale Ausbildung hat einen hohen Stellenwert in der Leibniz-Gemeinschaft. Auf der Jahrestagung wurden nun drei ehemalige Auszubildende für ihr Engagement und ihre guten Leistungen geehrt.

    mehr lesen

  8. Frosch ist nicht gleich Frosch
    23.11.2016 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Forscher haben einen in Ostasien weit verbreiteten Laubfrosch mittels Molekulargenetik "enttarnt". Es handelt sich bei ihm nicht um eine, sondern um zwei seit vielen Jahren getrennte Arten.

    mehr lesen

  9. Der beste Freund, das Smartphone
    22.11.2016 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Das Internet dominiert die Freizeit Jugendlicher. Auf die damit verbundenen IT-Fertigkeiten könnten Schulen aufbauen, so Forscher — doch die Bildungspolitik kommt nicht hinterher.

    mehr lesen

  10. Privatschulen sozial abgeschottet
    22.11.2016 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Fast alle Bundesländer handeln laut einer neuen Studie bei der Genehmigung von Privatschulen verfassungswidrig, da der Zugang zu ihnen vom Elterneinkommen abhängig ist.

    mehr lesen

  11. Mehr Grün auf Berliner Dächern
    22.11.2016 · Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung

    Gemeinschaftsgärten, Dachfarmen — neue Ideen des „Urban Gardening“ etablieren sich in den Großstädten. Leibniz-Forscher haben Berlinerinnen und Berliner nach ihrer Einstellung dazu gefragt.

    mehr lesen

  12. Zwerchfell ist älter als gedacht
    21.11.2016 · Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig

    Das Zwerchfell, unser wichtigster Atemmuskel, ist rund 50 Millionen Jahre früher entstanden als bislang angenommen. Zu dieser Erkenntnis kamen Zoologen nach Forschungen an fossilen Reptilien.

    mehr lesen

  13. Überlebenskampf im Hochgebirge
    21.11.2016 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Der kleine Tagfalter Erebia nivalis lebt unter extremen Bedingungen im Hochgebirge. Möglich wird dem zarten Tier dies durch seine Anpassungsstrategie, eine Art spezialisierten Opportunismus.

    mehr lesen

  14. Lebensmittelampel – ja, aber richtig
    21.11.2016 · Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien

    Noch ist die Ampel, die den Nährwert eines Lebensmittels auf der Verpackung anzeigt, bei uns Zukunftsmusik. Forscher schlagen nun eine verbesserte Kennzeichnung vor.

    mehr lesen

  15. 8 Objekte, 8 Museen beim Google Cultural Institute
    18.11.2016 · Leibniz-Gemeinschaft

    Die Leibniz-Gemeinschaft und das Google Cultural Institute ermöglichen weltweiten Online-Zugang zur ersten gemeinsamen Ausstellung der Leibniz-Forschungsmuseen.

    mehr lesen

  16. Open-Access-Plattform wächst
    18.11.2016 · Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

    Die Online-Plattform peDOCS umfasst mittlerweile 10.000 Publikationen aus Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung. Die Texte sind frei zugänglich und kostenlos abrufbar.

    mehr lesen

  17. Jeder zehnte Arbeitsplatz automatisierbar
    17.11.2016 · Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Führt die Digitalisierung tatsächlich zum Abbau von Arbeitsplätzen? Welche Jobs sind gefährdet? Eine neue Publikation zeigt, wie sich der digitale Wandel auf die Arbeitswelt auswirkt.

    mehr lesen

  18. Hashtags für Massenspektren
    16.11.2016 · Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie

    Wissenschaftler entwickeln Hashtags für Massenspektren:  Ein neuer Code erleichtert künftig das Arbeiten mit geringsten Substanzmengen.

    mehr lesen

  19. Geflüchtete sind bildungsorientiert
    16.11.2016 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Viele Flüchtlinge planen, sich in Deutschland beruflich weiterzubilden, wie eine repräsentative Studie zeigt. Ein weiteres Ergebnis: Viele Wertvorstellungen teilen die Geflüchteten mit den Deutschen.

    mehr lesen

  20. Besserer Schutz vor invasiven Arten
    15.11.2016 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Eingeschleppte Arten bedrohen die biologische Vielfalt weltweit. Die Verknüpfung relevanter Datenbanken soll helfen, Einführungen besser vorherzusagen und Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

    mehr lesen