Forschungsergebnisse, Personalia, Projekte: Auf diesen Seiten erfahren Sie Neuigkeiten aus den Leibniz-Instituten.
  1. Armut macht einsam
    23.10.2017 · Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung

    Wenn Menschen finanziell absteigen, verschlechtern sich ihre sozialen Beziehungen: Sie treffen sich seltener mit Bekannten, Kollegen oder Nachbarn. Auch ihr Freundeskreis verändert sich.

    mehr lesen

  2. Klimaschutz durch Ablasshandel?
    23.10.2017 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Der Handel mit CO2-Zertifikaten ist umstritten. Widerspricht er dem Verantwortungsgefühl von Verbrauchern? Ein Experiment weist in diese Richtung.

    mehr lesen

  3. Uralt-Pflegeöl entdeckt
    19.10.2017 · Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung

    Bei Ausgrabungen in der Grube Messel sind Forscher auf ein erstaunliches Vogelfossil gestoßen: Es enthält Fette, die dem Tier vor 48 Millionen Jahren zur Pflege des Gefieders dienten.

    mehr lesen

  4. Schnelle Dynamik messen
    19.10.2017 · Max-Born-Institut für Nichtlineare Optik und Kurzzeitspektroskopie

    Forscher haben einen der schnellsten internen Konversionsprozesse in einem Molekül überhaupt studiert — und damit einen lang gehegten Traum erfüllt.

    mehr lesen

  5. Wenn Kinder ihre Eltern überflügeln
    17.10.2017 · Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung

    Weizenerträge können durch die Kreuzung komplementärer Eltern erheblich gesteigert werden. Zentral dabei ist der Heterosiseffekt, dessen Grundlagen Forscher nun aufklären konnten.

    mehr lesen

  6. Filmschätze aus der Ethnologie
    13.10.2017 · Technische Informationsbibliothek

    Musik und Tanz, Religion und Heilkunde — kulturelles Brauchtum, gebannt im Film: Ein Online-Portal macht insgesamt 2.000 Dokumentationen aus dem Bereich Ethnologie zugänglich.

    mehr lesen

  7. Damenwahl macht Männchen stärker
    13.10.2017 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Dürfen sich Weibchen ihre Paarungspartner auswählen, führt dies langfristig zu leistungsfähigeren Männchen. Dies fanden Forscher in einem achtjährigen Experiment mit Fruchtfliegen heraus.

    mehr lesen

  8. Immer mehr übergewichtige Kinder
    12.10.2017 · Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS

    Ungesundes Essen, wenig Bewegung: Die Zahl der fettleibigen Kinder und Jugendlichen hat sich binnen 40 Jahren mehr als verzehnfacht — von weltweit 11 Millionen auf 124 Millionen.

    mehr lesen

  9. Altersgerechte Grünflächen
    12.10.2017 · Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung

    Wie müssen Parks und Gärten gestaltet sein, damit Senioren sie gut nutzen können? Eine neue Studie bietet einen umfassenden Überblick über die Rolle von Stadtgrün für Ältere.

    mehr lesen

  10. Wie die Erde beinahe zum Schneeball wurde
    11.10.2017 · Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

    Kohle, mitverantwortlich für die gefährliche Erderwärmung, brachte unser Klima vor langer Zeit schon einmal aus dem Gleichgewicht: Damals führte ihr Entstehen fast zur globalen Vereisung.

    mehr lesen

  11. Metabolisches Syndrom leichter erkennen
    10.10.2017 · Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie

    Immer mehr Kinder sind vom Metabolischen Syndrom betroffen, das unter anderem durch Übergewicht und Bluthochdruck gekennzeichnet ist. Ein neues Referenzsystem soll die Diagnose erleichtern.

    mehr lesen

  12. Wenn die Motivation zum Lernen fehlt
    09.10.2017 · Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung

    Zwischen der 5. und der 9. Klasse lässt das Interesse von Schülern an Lernen und Leistung nach, bei Jungen stärker als bei Mädchen. Eine Studie untersucht die Hintergründe.

    mehr lesen

  13. Gepanzerte Schönheit in Gefahr
    09.10.2017 · Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen

    Neu entdeckt und schon bedroht: Wissenschaftler fordern ein Schutzkonzept für die neue Spezies der Schmuckschildkröte, die in Kolumbien als beliebte Fastenspeise gilt.

    mehr lesen

  14. Und nun zum Wetter.
    29.09.2017 · Deutsches Museum

    Wolkenbilder von Gerhard Richter, Wettergötter, historische Thermometer — eine neue Ausstellung widmet sich der Wetterkultur und bringt dafür Kunst, Technik und Wissenschaft zusammen.

    mehr lesen

  15. Ein Gemälde für den Artenschutz
    27.09.2017 · Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung

    Weltweit gibt es nur noch drei Nördliche Breitmaulnashörner. Forscher wollen die Art durch künstliche Befruchtung retten — und laden zu einer Kunstauktion ein.

    mehr lesen

  16. Prothese verändert Hirnfunktionen
    26.09.2017 · Leibniz-Institut für Neurobiologie

    Schlaganfall-Patienten mit einer Fußhebeschwäche kann eine aktive Prothese helfen. Sie verbessert das Gangbild und bewirkt, dass sich das Gehirn neu organisiert.

    mehr lesen

  17. Digitalisierung beeinflusst Wahlverhalten
    22.09.2017 · Institut für Weltwirtschaft

    Nur wenige deutsche Politiker nutzen die Chance, Wähler über das Internet zu mobilisieren. So profitieren bislang vor allem rechts-nationale Parteien von der weltweiten Vernetzung.

    mehr lesen

  18. Was die Farbe der Seen verrät
    22.09.2017 · Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei

    Erwärmt sich ein See, intensiviert sich seine Farbe: Der See wird blauer oder grüner. Was sich schön anhört, sehen Forscher kritisch. Ihnen dient die Farbe als Indikator für den Zustand des Sees.

    mehr lesen

  19. Besser Schneider oder Schmidt heißen
    20.09.2017 · Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

    Mitarbeiter von Behörden neigen zur Diskriminierung, wenn sie Anfragen von Menschen mit ausländischen Namen erhalten. Dies zeigt ein Experiment.

    mehr lesen

  20. Geschmacksgeheimnis gelüftet
    15.09.2017 · Deutsches Institut für Ernährungsforschung

    Warum vermindert sich der bittere Beigeschmack von Saccharin und Cyclamat, wenn man die Süßstoffe kombiniert? Wissenschaftler haben nun das Rätsel gelöst.

    mehr lesen