Book a Scientist – virtuelles Speeddating mit der Wissenschaft

Mehr als 60 Forschungsthemen stehen am 15. Juni zur Auswahl

01.06.2022 · Pressemeldung · Leibniz-Gemeinschaft

Wer nicht fragt, bleibt dumm – das wusste schon die Sesamstraße. Bei „Book a Scientist" haben alle Neugierigen und Wissensdurstigen die Chance, sich 25 Minuten lang mit einer Expertin oder einem Experten der Leibniz-Gemeinschaft auszutauschen und alles zu fragen, was sie schon immer zu ihrem Lieblingsthema wissen wollten.

Was is(s)t ein Eisenfresser? Lesen Mädchen besser als Jungen? Wer sind die „Völker“ in der Volksrepublik China? Wie lässt sich Ackerbau digital vorhersagen? Warum engagieren sich viele Menschen im Alter ehrenamtlich? Wie hilft Katalyse beim Klimaschutz? Und was passiert im Gehirn, wenn wir Erinnerungen abrufen?

Allen Neugierigen und Wissensdurstigen macht die Leibniz-Gemeinschaft mit dem kommenden „Book a Scientist" am 15. Juni 2022 erneut ein spannendes Angebot: Zu über 60 Themen können sich Interessierte in einem direkten Gespräch für 25 Minuten mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Leibniz-Gemeinschaft in virtuellen Meetingräumen unter vier Augen unterhalten.

Themen aus folgenden Bereichen stehen zur Auswahl:

  • Wirtschaft, Arbeit & Technik
  • Umwelt, Mobilität & Energie
  • Sprache, Bildung & Open Science
  • Politik, Gesellschaft & Religion
  • Gesundheit, Altern & Ernährung
  • Mensch, Natur & Ökosysteme
  • Literatur, Kultur & Geschichte
  • Weltall, Galaxien & Astrophysik
Termin

15. Juni 2022, zwischen 10.00 und 11.30 Uhr sowie zwischen 16.00 und 17.30 Uhr

Alle Themen und buchbaren Termine unter www.leibniz-gemeinschaft.de/bookascientist

Veranstaltungsort:

Online-Veranstaltung

Um ein kostenloses, virtuelles Gespräch mit einer Leibniz-Expertin oder einem Leibniz-Experten zu buchen, klicken Sie auf unserer Webseite einfach auf einen oder mehrere Termine Ihrer Wahl und füllen das entsprechende Buchungsformular aus. Weitere Informationen finden Sie unter www.leibniz-gemeinschaft.de/bookascientist.

Kontakt
Christoph Herbort-von Loeper
Leibniz-Gemeinschaft
Chausseestraße 111
10115 Berlin
T 030 206049 471
herbort@leibniz-gemeinschaft.de