Podiumsdiskussion · Berlin

30.11.2022 · 16:00
Der 10. Jahrestag der VGGT in Zeiten multipler Krisen: Ernährung durch Landrechte sichern

In Zeiten multipler Krisen, wie Konflikten, der Covid-19-Pandemie, dem Klimawandel und weltweit steigender Nahrungsmittelpreise, wächst der Druck auf die Ressource Land ungebrochen. Das 10-jährige Jubiläum der Freiwilligen Leitlinien für die verantwortungsvolle Verwaltung von Boden- und Landnutzungsrechten, Fischgründen und Wäldern (VGGT) ist somit ein guter Zeitpunkt, die Relevanz von gerechtem Landzugang für die globale Ernährungssicherung und die Transformation von Ernährungssystemen zu unterstreichen.

Mit Referent:innen aus verschiedenen Bereichen, u.a. Renate Künast (MdB), Mathias Mogge (Welthungerhilfe), Ward Anseeuw (Land Matrix Initiative) und Ellen O. Pratt (Liberia Land Authority), möchten wir die Verbindung zwischen Landrechten und Ernährungssicherung im aktuellen politischen Dialog hervorheben, konkrete Nutzungsansätze der VGGT in Zeiten multipler Krisen erörtern sowie Deutschlands Rolle in der Umsetzung weltweit einordnen.  

Begrüßung:

Asja Hanano (Welthungerhilfe)

Keynote:

Mike Taylor (International Land Coalition)

Podium:

Renate Künast (Bündnis 90/ Die Grünen)

Swantje Nilsson (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft)

Ellen O. Pratt (Liberia Land Authority)

Dr. Ward Anseeuw (Land Matrix Initative)

Mathias Mogge (Welthungerhilfe)

Berns Komba Lebbie (Land for Life Sierra Leone)

Schlussworte:

Michael Windfuhr (Deutsches Institut für Menschenrechte)

Prof. Dr. Jann Lay (German Institute for Global and Area Studies)

Die Podiumsdiskussion baut auf einem virtuellen, fachlichen Austausch internationaler Expert:innen zum Thema am Vortag auf. Die Ergebnisse des Fachaustauschs werden bei der Präsenzveranstaltung mit anschließendem Empfang in Berlin präsentiert und dienen als Diskussionsgrundlage.

Sprache: Deutsch

---

Virtueller Vorab-Austausch am 28. November 2022 | 14:00-17:30 Uhr (MEZ)

Zwei Tage vor der Veranstaltung wird es einen virtuellen thematischen Austausch zum Thema "The 10th Anniversary of the VGGT in Times of Multiple Crises – Taking Stock and Assessing the Way Forward for Responsible Land Governance and Food Security" geben. Als Referent:innen sind u.a. Marc Wegerif (VGGT+10 Initiative), Ward Anseeuw (Land Matrix Initiative) und Jolyne Sanjak (Land Tenure and Property Rights/Tetra Tech ARD) dabei.

Sprache: Englisch

Veranstaltungsort:

Deutsches Theater (Rangfoyer/Saal), Schumannstraße 13A, 10117
Mehr Info/Registrierung

Wir möchten Sie bitten, sich für die Veranstaltungen anzumelden. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldefrist für die Präsenz Veranstaltung in Berlin der 20. November ist. Die Teilnehmerzahl ist hier begrenzt. Sollten Sie sich registriert haben und doch nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um eine rechtzeitige Absage.

Zur Veranstaltungsseite