Fachkonferenz

01.12.2021 · 10:00
Online-Tagung „GTS-Bilanz: Qualität für den Ganztag“

Foto DIPF

Wie gelingt guter Ganztag? Was lernen wir dazu aus 15 Jahren Forschung? Um dies zu beantworten, hat das BMBF-geförderte Verbundprojekt GTS-Bilanz zentrale Studienbefunde seit Beginn des bundesweiten Ganztagsschulausbaus zusammengefasst und zusätzliche Analysen durchgeführt.

Auf einer kostenlosen Online-Tagung am 1. Dezember 2021 informieren die Projektverantwortlichen über die Ergebnisse und deren Bedeutung für Bildungspraxis, -verwaltung und -politik.

In Workshops werden die wichtigsten Erkenntnisse zu Themen wie Lernkultur und Schulentwicklung im Ganztag, Zusammenarbeit schulintern und mit außerschulischen Partnern oder Wirksamkeit von Ganztagsangeboten diskutiert. Bei Vorträgen zu neuen Analysen mit Daten der Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (2005-2019) lernen die Teilnehmenden aktuelle Befunde zu Themen wie Engagement der Lehrkräfte, erfolgreiche Kooperation im Ganztag, Selbstkonzeptentwicklung bei Ganztagsschüler*innen oder Effekte von Peer-Mentoring-Angeboten kennen. Austauschforen bieten die Gelegenheit, die Projektergebnisse und deren Bedeutung für den Schulalltag zu hinterfragen und zu kommentieren.

Außerdem gibt es Einblicke in die Handreichungen des Projekts Qualitätsdialog zur Gestaltung eines qualitätsvollen Ganztags. Den Abschluss der Veranstaltung bildet eine Gesprächsrunde, bei der Vertreter*innen aus Bildungsforschung, -praxis, -verwaltung und Kinder-/Jugendhilfe neu gewonnene Perspektiven für die Weiterentwicklung der Qualität an Ganztagsschulen diskutieren.

Veranstaltungsort:

Online